Von der Lehre als Einzelhandelskaufmann zum Bankkaufmann

5 Antworten

Wenn du eine Bank findest, die dich einstellt, kannst du da auch mit einer Schreinerlehre arbeiten. Du bist dann aber immer noch kein Bankkaufmann, wenn du in einer Bank arbeitest.

Kannst Du nicht. Finanzprodukte verkaufen sich nicht ohne Erklärung aus dem Regal heraus.

Das bezweifel ich stark! Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Ausbildungen.

kannst du als tischler arbeiten, obwohl du maurer gelernt hast? sind ja auch beides handwerkliche berufe.

man müsste die ausbildungsberufe nicht mehr unterscheiden. in ner bank arbeiten ist ja was anderes als beispielsweise in nem supermarkt.

Ist was grundsätzlich anderes, das dürfte nicht hinhauen.

Was möchtest Du wissen?