Von der eigenen Mutter gehasst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Frag sie nächstes Mal, ob es irgend etwas gibt, was du für sie tun kannst, womit du ihr helfen oder sie unterstützen kannst. Bring dich ein in ihr Leben und zeig ihr, dass sie dir viel wert ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn dein Anteil daran?
Wie sieht euer Kontakt aus?
Wie eigenständig lebst du bereits?
Wo beanspruchst du Unterstützung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Henry53673
17.06.2017, 20:55

Kontakt findet wöchentlich am Telefon manchmal auch über kurze treffen von 20 Minuten statt. Habe dann den Eindruck dass sie vor normalen menschlichen Gesprächen flüchtet.

0

Sie ist die wichtigste Person in deinem Leben. Ehefrauen kannst du 10 haben, aber nur eine Mutter. Und wenn du sie verlierst, gehen dir die Augen auf. Behandle sie entsprechend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?