Von der 3-Monatsspritze zum Implanon

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wann gehst du denn ins Ausland, denn es gibt eine Pille, die die gleichen Hormone wie das Implanon enthalt, mit dieser könntest du zuerst schauen ob es für dich passt. Beim Implanon ist einfach zu beachten, dass die Menstruation eventuell unregelmässig, oder gar nicht mehr kommt. Auch dauerhafte schmierblutungen sind möglich. Eine Kollegin von mir hat das Implanon und ist begeistert, vorallem, da man ja 3 Jahre nicht mehr an die Verhütung denken muss. Eine andere hat es sich wieder entfernen lassen, da sie die ganze Zeit Schmierblutung hatte. Da wird jede Frau anders darauf reagieren, besprich es einfach mit deinem FA. Evtl. kommt ja auch noch ein anderes Verhütungsmittel in Frage z.B. Spirale oder Gynefix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?