Von den Eltern rausgeschmissen-was dann?

9 Antworten

also mal ganz ehrlich... es gibt nicht nur super-eltern, wo immer nur das kind an allem schuld ist. und was bringts denn, wenn das mädel dank jugendamt zu hause bleiben kann aber dort voll spießroutenlauf herrscht. ich denke, dass sie sich da schon gedanken drüber gemacht hat, ist immerhin kein leichter schritt.

ja gedanken hab ich mir wirklich schon genug darüber gemacht!!! im januar oder so war ein streit der halt irgendwie ziemlich eskaliert ist, wo meine mutter meine schwester ziemlich am arm gepackt hatte. das war eigentlich der punkt, wo ich mir gesagt hab: ich will hier raus. ich hatte mir auch schon ohne das wissen meine eltern mit meinem freund 2 einzimmerwohnungen angecshaut....nur dann überkamen mich wieder die ganzen zweifel un ich habs dann doch gelassen...

0

Vielleicht solltest du zu einer ev. kirchlichen beratungsstelle gehen...die helfen dir und erklären dir wie du weiter vorgehen kannst.das kindergeld steht dir in jedem fall zu und unterhalt müssen sie auch für dich zahlen.das ist halt immer vom einkommen abhängig.oder sprich mal mit einem vertrauenslehrer in der schule...mfg aurea

die kath. Beratungsstellen machen das übrigens auch :-))

0
@Lola60

da kannst du argumentieren mit dieser Tabelle die hier irgendwo verlinkt ist, dass sie dir Unterhalt bezahlen MÜSSEN , und zur Not das vom Staat eingefordert wird. Wenn deine Eltern ein Alkohol Problem haben (und so wies aussieht haben die das), dann kannst du ihnen auch mal Raten sich an eine Beratungsstelle zu wenden. Zur Not könnt ihr da auch gemeinsam mal Termine ausmachen. Versuche trotzdem deinen EIGENEN weg zu finden.

0

ok. weil ich war mir jetzt gar nicht mehr sicher, ob mir überhaupt was an unterhalt zusteht, weil gestern abend gab es mal wieder ziemlich streit un dann kam halt ma wieder das thema von wegen rausschmeißen un dann habem meine eltern gemeint nach dem motto, dass ich dann ein ganz schönes problem hätte wenn ich von daheim weg wär, wie ich das finanzieren wollte, weil sie mir bestimmt keinen unterhalt zahlen würden etc...

0

Damit meine Meinung, die offen und ehrlich aus der einen Richtung einer erfahrenen Frau kam nicht sich in einer falschen Richtung festlegt, wärest Du denn auch so offen und ehrlich, mal zu sagen, worum sich Eure Streitereien drehen? Dann kann man den Hintergrund vielleicht etwas besser beurteilen und Dir wirklich Rat geben.

Kindergeld bekommen trotz Arbeit?

Hallo,

ich habe bis vor kurzem ein Praktikum bei einer Firma gemacht. Während des Praktikums habe ich weiterhin Unterhalt und Kindergeld bekommen. Nun wurde ich übernommen und beginne erst in einem halben Jahr ein Studium. Ich ging davon aus, dass mir bis dahin kein Kindergeld mehr zusteht, da ich ja ein eigenes Einkommen habe.

So wie ich das dem Schreiben entnommen habe, bekomme ich nun aber doch noch Kindergeld, weil ich noch keine abgeschlossene Berufsausbildung habe. Kann das sein?

...zur Frage

Hartz IV oder arbeiten mit 18?

Hallo,

Bin 18 Jahre alt und bin in der Situation dass ich vielleicht die Fachoberschule abbrechen muss wegen fehlendem Praktikumsplatz und will deswegen für eine Ausbildung für nächstes Jahr bewerben. Bin mir aber unsicher und dazu kommt dass meine Eltern bzw. mein Vater mich extrem stresst und unter Druck setzt und immer wieder sagt dass ich Hartz IV beantragen muss und ausziehen muss wenn ich kein FSJ zur überbrückung mache oder ich mache FSJ und joa. Mir gefällt das FSJ halt zb auch nicht. Ist das rechtens okay oder wie sieht das aus? Darf ich einfach rausgeschmissen werden und müsste ich Hart IV beantrsgen zwischen Ausbildung und jetzt die restlichen Monate?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was macht man, wenn man rausgeschmissen wird?

Also bloß theoretisch. Sagen wir mal man ist um die 20, hat keine Arbeit, man kennt niemanden in Reichweite zu dem man hin könnte und wird einfach so aus dem Haus der Eltern geschmissen. Die Chance alle anderen Sachen mitzunehmen geben einem die Eltern nicht (wie Laptop, andere Klamotten etc.) und man hat nur das was man gerade an hat, sein Handy und ~10€.

Wie würde man da vorgehen bzw. wie würdet IHR da vorgehen? Was macht man in so einer Situation? Wo würde man dann hingehen und sich Hilfe suchen?

...zur Frage

Wieviel Unterhalt muss meine Mutter mir Zahlen?

Ich bin 19 Jahre alt und meine Mutter möchte das ich ausziehe weil sie nicht mehr mit mir wohnen möchte. Ab August fange ich eine Ausbildung an. Wieviel Unterhalt auser Kindergeld und halbweisenrente muss sie mir Zahlen ?

...zur Frage

Nebenjob vor der Ausbildung mit Kindergeld?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und beginne eine Ausbildung im August. Bis dahin hab ich noch viel Zeit. Gibt es eine Möglichkeit zu arbeiten wo ich auch Kindergeld bekomme bzw. meine Eltern ?

Weil ich habe gehört das das Kindergeld mir dann nicht mehr zusteht wenn ich ein Nebenjob habe.

...zur Frage

Eltern wollen mich rausschmeißen( Ausbildung abbrechen)

Hallo was passiert wenn ich meine Ausbildung abbreche und meine Eltern mich dann raus schmeißen wollen. bin 20 Jahre und habe psychische Probleme ich schaffe das nicht.bitte einfach darauf antworten was passiert wenn ich rausgeschmissen werde und was ich dann tun kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?