Von Chips schlecht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn sie offen war eventuell schon, aber geschlossen ist es unbedenklich.

Grundsätzlich ist in Chips irgendeine Art Gift enthalten, welche von den Kartoffeln kommt, von denen bekommt man immer Kopfschmerzen.

Eine Tüte Chips enthalten gute 2.500 Kalorien. Eine Gesamtmenge von 3.000 Kalorien am Tag sind der Bedarf eines Menschen, der nicht abnehmen will.

Dass Dir bei soviel Fetten und Kalorien schlecht ist, ist also kein Wunder.

Schau doch einfach mal auf das Haltbarkeitsdatum.... Ansonsten würde ich tippen, Du hast zu schnell oder zu viel von den Dingern gegessen.... ! Es kann natürlich auch sein, das Du vorher nicht ganz fit vom Magen her warst und ihm mit den Chips den Rest gegeben hast, denn gesund sind die lange nicht !!!

War etwa einen Monat offen ABBA nochmal fast genauso lange haltbar

0

OMG chips die länger als 1monat offen liegen könne tödlich enden wenn mann sie isst !!!!!! lauf schnell zu krankenhaus jetzt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! danken kannst du mir später wenn du es überstanden hast

wieso was kann denn da passiert?...

0

Könnte es sein das du dich einfach mit Chips überfressen hast und dir deshalb schlecht ist?

Die Chips waren bestimmt nicht schlecht, wenn du das meinst. Du hast wohl zu schnell gegessen oder so.

also wenn die nicht mehr so knusprig sind, dann kann das wohl an den chips liegen aber gute frage dh

war sie offen? wenn ja könnet es von denne kommen wenn nein keine sorge da sins so viel Konservierungsstoffe drinn die werden so schnll nicht schlecht^^

Was möchtest Du wissen?