Von Bulgarien nach Deutschland/ Bayern aufs Gymnasium

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt eine offizielle Tabelle des bayrischen Kultusministeriums in der die Noten umgerechnet werden. Damit kann sie sich dann quasi mit "eingedeutschen" Noten bei dem Gymnasium bewerben.

Es ist allerdings Pflicht, dass du als Gymnasiast 2 Fremdsprachen lernst. Ich weiß nicht ob man da irgendwie eine Sonderregel machen kann. Wahrscheinlich müsste sie was nachlernen und wenn sie nicht das benötigte Niveau erreicht, dann bekommt sie kein Abi. In manchen Schulen gibt es spätbeginnende Fremdsprachen, vielleicht ist das eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?