Von Brille auf Kontaktlinsen umsteigen - welche nehmen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weiche Kontaktlinsen sind aufjedenfall besser... Die merkst du überhaupt nicht im Auge!

Bevor du dir Linsen kaufst, lass dich bitte von einem vernünftigen Optiker beraten... der kann dir mit Sicherheit passendende Linsen für dich empfehlen ;)

Mach einen Termin beim Optiker, sie können genauso gut wie der Arzt richtige Kontaktlinsen empfehlen. Danach kannst du in net Linsen bestellen, weil sie dort viel billiger sind.

Wenn Du auf die Gesundheit Deiner Augen achten möchtes geh zum Optiker oder Augenarzt. Die führen eine professionelle Kontaktlinsenanpassung durch. Denn es kann sein, dass Deine Linsen andere Werte als Deine Brille haben sollten. Und es kommt drauf an, wie Dein Auge ist. Denn es gibt ja verschiedene Radien und Krümmungen bei Linsen. Da paßt nicht jede Linse optimal auf Dein Auge!!! Und wenns nicht paßt siehst au nicht richtig. Das ist dann rausgeschmissenes Geld.

Außerdem hab ich z.B. eine Kundin die keine Silikon-Linsen verträgt. Davon bekommt sie entzündende, rote Augen.

Also auf zum Optiker oder Augenarzt - und hinter kannst ja billiger im Inet bestellen. Aber solltest trotzdem regelmäßig die Augen (mind 1x jährlich besser alle 6 Monate) kontrollieren lassen. So verhinderst Du langfristig Schäden durch falsche Kontaktlinseen.

Ich habe keine Brille, aber will Kontaktlinsen haben?

Ich will kontaktlinsen haben einfach hellere augen haben und ich brauche keine brille jetzt weiss ich nicht welche särke ich nehmen soll . Ich hab eins geholt aber meine Augen wurden nicht heller. Und wenn man die kontakt linsen holt sollte ich es erstmal reinigen oder kann ich es sofort anziehen?

...zur Frage

übernimmt die AOK die Kosten einer brille?

Ich bin 16 und habe seit April Kontaktlinsen. Möchte aber auf Brille umsteigen da die Linsen auf Dauer doch teuer werden. Würde die AOK sowas übernehmen? Also ich hab zwar nur ne geringe Stärke aber ich schaffe damit nicht den Führerschein meinte augenarzt

...zur Frage

Kontaktlinsen Wechsel (von Tageslinsen zu Monatslinsen)

Hallo ich möchte mir nun Kontaktlinsen bestellen, hatte auch schon mal welche über den Optiker (Tageslinsen). Jetzt möchte ich umsteigen auf Monatslinsen aber nicht mehr über den Optiker bzw. Augenarzt, denn da waren sie mir zu teuer wenn ich die Preise jetzt mit dem Internet vergleiche. Kennt jemand Kontaktlinsen (Monatslinsen) mit dem er gute Erfahrungen hat und die folgenden Werte besitzt? Durchmesser: 14,1 Basiskurve: 8,5 Dioptrien: -2,50

Habe im Internet gelesen man sollte diese Werte beibehalten und nicht zu irgendwelchen mit irgendeinem Durchmesser oder einer Basiskurve greifen. Ist das wirklich so wichtig?

Meine alten Kontaktlinsen: http://www.kontaktlinsen-radar.de/tageslinsen/tageslinsen/404/focus-dailies-total-1-90er?c=1221

...zur Frage

?Harte Kontaktlinsen besser vertragen?

Hallo zusammen,

hab mal ne Frage zu Kontaktlinsen (harten Kontaktlinsen um genau zu sein). Mein Bruder und ich tragen beide Kontaktlinsen. Erst hatten wir weiche, jetzt trage auf Anraten der Augenärztin schon seit langem harte Linsen.

Bei meinem war jetzt das Problem, das durch den Sauerstoffmangel unter den weichen Linsen die "Äderigen" anfangen in die Iris zu wachsen... was natürlich extrem schlecht ist. Er sollte auch harte Linsen tragen, jedoch meint er das er mit denen nicht zurecht käme, die wären zu trocken und fühlen sich schmerzhaft im Auge an, meint er. Jetzt trägt er einfach seit langem GARNICHTS was ja auch verkehrt ist! Er möchte keine Brille und keine harten Linsen...

Hatte von euch Jemand das gleiche Problem? Oder kennt Jemand ein richtig gutes Mittel um den Tränenfilm zu verbessern?

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?