Von Blond auf Braun ohne grünstich?

4 Antworten

Nein, das passiert eher umgekehrt, wenn man dunkel gefärbete Haare blondiert.

Aber warte lieber mal ein paar Tage ab, vielleicht kannst du dich in den nächsten Tagen noch an die blonden Haare gewöhnen. Das ist oft so das man erst vom Unterschied schockiert ist, es einem dann nach ein paar Tagen aber doch gut gefällt.

Ich würde eine Farbe mit einem leichten rotstich wählen, dann gleicht sich dies wieder aus. Oder du nimmst nach dem färben (wenn es grün ist) eine rote Tönung und verdünnst diese stark mit Spülung. Dann kannst du im Nachhinein den grünstich neutralisieren.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Eigentlich nicht, aber ich würd keine Tönung verwenden sondern dauerhafte Haarfarbe.. falls es grün wird hilft meistens Ketshup 15 min einweichen und auswaschen.

Woher ich das weiß:Hobby – Nageldesign und Haarpflege

Was möchtest Du wissen?