Von bis wie viel Uhr darf ich in meiner Wohnung hämmern, bohren usw?

3 Antworten

Entweder steht es im Mietvertrag oder der Hausordnung. Steht dort nichts gelten die gesetzlichen Ruhezeiten. Das heißt dann zB Sonn- und Feiertags GAR NICHT. sonst von 6⁰⁰-22⁰⁰ Uhr.

Hat Dein Nachbar bspw ein Kleinkind, würde ich versuchen es da etwas abzustimmen.

Theoretisch Werktags von 8:00- 20:00 mit einer Pause zwischen 13:00 und 15:00- aber die Hausordnung kann was anderes sagen, also besser einen Blick rein werfen

frag tante gugel mal nach "nachtruhe" oder definitionen nach "ruhestörender lärm"

Was möchtest Du wissen?