Von Berlin nach Aachen mit Hund

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In den Fernreisebussen werden keine Hunde mitgenommen... Das kannst du auf den Seiten der Busunternehmen nachlesen...

Wenn du die Reise mit dem Zug frühzeitig planst, dann sind die Fahrtkosten nicht so hoch. Einsparen kannst du auch noch etwas wenn du eine Bahncard nutzt...

Es ist ein Rechenexempel...

Wenn du selbst MIT Hund noch Angst hast, hast du den falschen Hund ;-)

IKEngel 27.05.2015, 13:11

haha ja ein Dackelmix... der versteckt sich hinter mir ;)

0

wenn man fuehzietig einen zug bucht sind die oft ganz guensitg... und bei mitfhrzentralen kannst du refernzen einshen oder nur weibliche autofarerinnen auswaehlne... fernbussse nehmen meiner kenntnis nach keine hunde mit..

In einem Reisebus darfst Du nur Hunde transportieren,die incl. Cannel nicht mehr als 8-10 kg.wiegen. Im Zug gilt das Gleiche,ebenso wie in Flieger. ich rate da eher auf eine Mitfahrzentrale.- das ist deutlich entspannter fürt den Hund.Bei der DB muss zuudem jeder Hund,der nicht in der Box transportiert wird einen Malkorb tragen...(da frage ich mich doch bei der englischen Qualzuchtbulldogge,ob es da überhaubt einen derart grosses Nudelsieb gibt,um es ihn über den Kopf zu stülpen...hmmmm)

Skinman 27.05.2015, 11:37

Kennel. Bitte. Oder "Transportbox" ;-)

0
IKEngel 27.05.2015, 13:08

ist nur ein Dackelmix der wiegt 6Kg und ist in einer Transportbox

0
Bitterkraut 27.05.2015, 13:10

Ich hab nen 30 und nen 22 KG HUnd und hab beide schon im Zug transportiert. Sogar gleichzeitig. und ne box hab ich auch nicht gebraucht. Woher hast du deine Weisheit?

2
Katzentatze1 29.05.2015, 07:49
@Bitterkraut

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!! Lese noch meinen Text oben richtig durch!!°

0

Was möchtest Du wissen?