Von Augsburg nach München täglich pendeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Schüler und Studenten gibt es die "Schüler-Monatskarte". Falls du auch so oft hin und her musst, ist evtl ein Jahresabo sinnvoll (ich glaube, du bekommst dann 1 oder 2 Monate geschenkt).

Außerdem könntest du mal schauen, ob es dich günstiger kommt, wenn du eine Isar-Card für den MVV kaufst...die gilt dann bis/ab Mammendorf und du brauchst deine Zeitfahrkarte nur für da.

Ansonsten einfach mal zum Bahnschalter, die finden die günstigste Variante für dich.

Mmh für Studenten und Schüler gibt's sicher Angebote ansonsten würde ich zwischen Augsburg und München das Auto bevor-Zug-en. Die 200 Euro scheinen mir relativ nahe an der Realität.

Was möchtest Du wissen?