Von Arbeitsamt zu Jobcenter wechseln

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein kannst du nicht die Agentur für Arbeit /( ehemals Arbeitsamt ) ist für ALG1 zuständig , hier bekommst du dein Arbeitslosengeld, was ca 60% vom vorherigen Lohn beträgt.

Und beim Jobcenter ( ehemals Arge) bekommst du Alg2, also deinen Regelsatz . In alg2 verfällt man ,wenn man denn alg1 Anspruch ausgeschöpft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jobcenter ist für Hartz 4 Empfänger zuständig/ehemals Sozialhilfe . Die Agenturn für Arbeit für Arbeitslose die ALG 1 Empfänger sind.,

Sie würden dich beim Jobcenter wegschicken, wenn du ALG 1 Empfänger bist.

Und bzgl. der Sachbearbeiterin: Lass dich an jemand anderers vermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt seit zig Jahren kein Arbeitsamt mehr, also erzähl hier keinen vom Pferd^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NexXuz
16.10.2012, 20:03

Ich kenne genut arbeitsämter ô.o In Ba-Wü gibt es genug? Ich meine es steht auf dem Riesengebäude ja nur riesengroß Agentur für Arbeit drauf ....und ich bekomme auch nur briefe von denen die es seit 10 Jahren nicht mehr gibt?

0

wikipedia kanns auch

Arbeitsamt/Agentur für Arbeit-->Arbeitslosengeld

Jobcenter --> Grundsicherung, Hartz 4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?