Von Altenpflege zur Krankenpflege wechseln,geht das?

4 Antworten

Yaa das geht, aber das dumme ist wenn man glerne Krankenschwester ist kann man als altenpflegerin arbeiten, aber wenn du nur den beruf altenpflegerin gelernt hast muss du die ausbildung als krankenschwester machen!!

gerade das ärgert mich ja....-.-

0

Eine Umschulung und extra Kurse in richtung medizinische betreuung würden reichen ! Das heißt wenn du auch gut bist und deinen Job anständig machst !

ja mache ich,nur inwiefern lohne es sich,wenn eine erneute ausbildung genau so lange dauert-.-

0

ich glaub aber nur als schwesternhelferin

also werd ich hier auch nicht schlauer-.-

0

Umschulung vom Altenpfleger zum Maschinenbediener?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage. Bin 27, arbeite als Altenpfleger. Habe die 1-jährige zum Fachhelfer gemacht und gleich danach die 3-jährige zum examinierten Altenpfleger. Ich habe damals die Ausbildung gemacht, weil ich sonst nichts hatte.

Ist es möglich eine Umschulung zu machen die mit der Altenpflege gar nichts zu tun hat? Ich würde gerne als Maschinenbediener arbeiten, aber mein Beruf und Ausbildung sind Grundverschieden. Ich habe schon einiges darüber gelesen, wie, wenn man sogenannte Berufskrankheit hat oder Psychisch/Physisch nicht mehr in der Lage ist zu arbeiten, dass dann eine Umschulung in Frage kommt. Ich habe jedoch keine Krankheiten oder sonstiges.

Ich wohne in einer Wohnung zur Miete. Meine Freundin verdient leider auch durch Teilzeit sehr wenig. "Kann" man hierfür auch Wohngeld beantragen, wenn ich mich Umschulen könnte?

Arbeitsamt hat leider zu. Werde am Montag gehen, wollte aber schonmal vorab fragen. Vielleicht sind ja welche unter euch, die das auch mal gemacht haben.

Es ist alles nur ein finanzielles Problem. :(

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Altenpflege schulblock wochenendarbeit

hallo ich mache eine ausbildung als altenpfleger und bin im zweiten lehrjahr. ich habe in der ausbildung blockunterricht und muss in diesen blockunterricht als am wochenende als arbeiten.meine schulkollegen meinen das sowas nicht geht. wann soll ich mich auf klausuren oder projekte vorbereiten. wo kann man sich da informieren.oder weiß jemand von euch ob sowas geht?????

gruss dicker 76

...zur Frage

Abbruch Altenpflege nach dem 1. Jahr! wird es anerkannt?

Ich habe nach dem 1. Ausbildungsjahr in der Altenpflege die Ausbildung abgebrochen und werde eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin anfangen. Wird mir das eine Jahr Altenpflege anerkannt? Also brauch ich dann nur noch 2 Jahre Gesundheits- und Krankenpflege machen oder die kompletten 3 Jahre ?

...zur Frage

Optiker-Ausbildung abgeschlossen - UND NUN?

Hallo, ich werde meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Augenoptiker-Gesellin vorraussichtlich im Juni 2016 abschließen. Ich habe während der Ausbildung gemerkt, dass mir der Verkauf, sowie die kaufmännischen Tätigkeiten im Büro (z.B. Einkauf) sehr viel Freude bereiten. Da die Ausbildung jedoch Handwerklich ist, weiß ich nicht, ob bzw wie ich jetzt den Sprung in die andere Richtung hinbekommen kann, OHNE noch eine Ausbildung komplett dahinter anzuhängen. Welche Berufe kommen also in Frage, bei denen eine Umschulung nicht zwingend nötig ist?

Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Darf ich als Altenpflege Schüler in einer Ambulanten Pflegedienst EInrichtung selbst fahren?

Hallo ich mache eine Ausbildung als Altenpfleger und bin nun im 2. Lehrjahr. Heute war mein erster Tag und die meinten ich müsste nächste Woche schon alleine fahren.

Ist das erlaubt?

...zur Frage

Abbruch Altenpflege nach 1 Jahr, wird es anerkannt?

Ich habe nach dem 1. Ausbildungsjahr in der Altenpflege die Ausbildung abgebrochen und werde im eine Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflege anfangen. Wird mir das eine Jahr Altenpflege anerkannt? Also brauch ich dann nur noch 2 Jahre Gesundheits- und Krankenpflege machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?