Von altem Mann im Bus belästigt! Was tun?

6 Antworten

An Alle ! Ich weiß wie ich Pferfferspray und wann ich es gebrauche. Nur im äußersten Notfall. Aber was heißt hier "chill!" es macht mir angst das es solche Menschen gibt. Ich werde ihn nicht anzeigen , aber wenn genug Beschwerden kommen , wird das mann vielleicht daran erinnert das so etwas nicht geht ! ... Also ich denke ich gehe einfach zur Polizei und rede mit denen über den Mann und frage gleich , was man am Besten bei solchen Fällen tun kann !

Zur Polizei brauchst Du nicht zu gehen, der alte Mann wurde nicht handgreiflich. Was glaubst Du was die Beamten zu tun hätten, wenn sie jeder Pöbelei nachgehen müssten?
Deine Mutter hat richtig gehandelt. Setze das Pfefferspray aber nur ein, wenn Du wirklich richtig belästigt wirst. Und damit meine ich wenn Du angefasst wirst. Und niemals im Bus oder geschlossenenen Räumen anwenden--- das kann Dir ne Strafanzeige einbringen weil andere Leute bzw Busfahrer mit ausser Gefecht werden.Ein Luftkuss oder eine dämliche Anmache rechtfertigt den Einsatz des Pfeffersprays nicht .
Alles Gute für Dich und nie wieder so einen Vorfall der dir Angst macht wünsch ich Dir :-)

Puh. Anfassen reicht dafür noch nicht aus. Und bedenke, was im Bus los wäre bei Pfefferspray...da rauscht der Busfahrer noch wo gegen, weil er nichts mehr sieht

1
@adavan

Ich habs schon berichtigt dass das Spary nicht im Bus angewendet werden darf: Hatte ich im Eifer des Getippsels grade vergessen :-)

0

Chill. Vllt. midlife criese oder so. wenn du in nochmal siehst ignorier ihn. Wenn er dich anspricht, geh. Lohnt sich nicht sich mit dem Anzulegen, und wenn du keinen Namen hast bringt Polizei au nix. Oder du gehst zum Busfahrer der wird dir aber nur sagen du sollst dich nicht drauf einassen. Grüsse JESSA

ich bin 15. und der mann war locker 55 oder älter +- 5 . Und hat eindeutige Sachen gesagt. ich finde das erschreckend .

0

Einem pedo Geld geklaut?

Hallo. Eine Freundin von mir ist gerade in größter Panik zu mir gekommen. Sie hatte wohl ein bisschen Mist gebaut. Es geht darum, dass sie ein älterer Mann ständig angeschrieben hatte und ihr anbot, mit ihm zu schlafen für 600 Euro. Sie sagte zu um das Geld zu nehmen und dann ist sie einfach abgehauen. Jetzt plagt sie ihr Gewissen und sie hat Angst, dass er Typ sie aufsucht oder dass er zur Polizei geht. Ich glaube die Polizei kann dem da auch nicht helfen, vor allem was will er als Grund nennen ? Naja jedenfalls wollte ich mir mal ein paar Meinungen dazu einholen, ob er da rechtlich gesehen was machen kann. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Busfahrer sperrt mich im bus ein

Hallo zusammen,   Ich hatte heute eine Höllen Busfahrt. Aber es wäre zu viel um jetzt all das hier zu beschreiben und zu erklären. Deswegen erkläre ich jetzt nur was am Ende passiert ist. Und zwar als die Endstation erreicht war, war ich froh das es endlich vorbei war aber ich konnte darauf nicht einfach den Mund halten also bin ich nach vorne zum Busfahrer und folgendes Gespräch fand statt:  Ich: Entschuldigen Sie, aber war das heute Ihre erste Busfahrt? Busfahrer: Nein, wieso?  Ich: Das war die schlimmste Fahrt die ich erlebt habe. So darf man doch nicht fahren.   Er: Ja was soll ich machen, ich muss meinen Zeitplan einhalten ...  Ich: Zeitplan hin oder her, wie sind Menschen, nicht mal Tiere transportiert man unter solchen Bedingungen.   Darauf hat er aufgebracht reagiert, ich bin also nach hinten und wollte aussteigen und sagte auf dem weg nur" ich werde das der Busgesellschaft melden" darauf hat er direkt die Tür des Busses geschlossen und meinte, dass er meinen Personalausweis möchte, ich sagte ihm, dass ich keinen Anlass sehe, dass ich ihm meinen Personalausweis geben müsste und das er die Tür aufmachen solle. Ich sage schon mal dazu, dass sich keine weitere Person im Bus aufhielt und ich mit diesem psycho im Bus richtig Angst bekommen habe. Er meinte er würde mich bestimmt nicht raus lassen. Entweder Personalausweis oder Polizei. Ich so ja dann rufen sie die Polizei aber lassen sie mich aus dem Bus, sie haben kein Recht mich hier einzusperren. Er meinte Nein, geben sie mir ihren Ausweis. Ich fragte was er denn will mit meinen Daten, darauf sagte er, dass er  Anzeige erstatten wird weil ich ihm gedroht habe. Ich habe ihm aber doch nicht gedroht, dass ich dass melden wollte war eine Tatsache. Das sagte ich aber nicht, weil ich irgendwie Angst bekommen hatte. Ich wollte einfach nur noch aus dem Bus und sagte zu ihm, das wir das jetzt vergessen. Ich werde keine Meldung einreichen und dafür würde er mich aus dem Bus lassen. Er lachte und sagte, dass ich jetzt aber feige bin. Daraufhin machte er mir aber die Tür auf. Ich eilte aus dem Bus und er fuhr los, als er vorbei fuhr zeigte ich ihm einen Vogel (ja sorry aber ich war völlig außer mir) daraufhin machte er eine Vollbremsung und ich bin schnell weg und hab mich in der umkleide eines Geschäftes versteckt. Eine Stunde lang. Ich war kurz davor jemanden anzurufen weil ich mich nicht mehr raus traute.  Jedenfalls lässt mich das einfach nicht los. Mir ist übel und fühle mich schrecklich obwohl es Stunden her ist. Darf ein Busfahrer eine Person einfach so einsperren? Fällt das nicht unter Freiheitsberaubung?? War das was ich ihm sagte eine Drohung?? 

Sorry das es so viel geworden ist aber ich musste das Grad los werden. 

Romina  

...zur Frage

Pedo auf Whatsapp was soll ich tun?

Seit einigen Tagen schreibe ich mit einem Flüchtling (18) auf Whatsapp. Wir haben uks angefreundet.Erst war das für mich total in ordnung weil ich ihm geholfen hab deutsch zu lernen. Wir schrieben nur sowas wie "Was machst du?" Und sonst nichts .... Aber dann wurde er komisch. Er sagte mir erst "Du hast schöne Brüste" Ich hab es ignoriert und habe normal weiter geschrieben. Später aber sagte er "Liegst du Im Bett? , Soll ich zu dir kommen? dann schlafen wir miteinander" Ich sagte ihm dass er aufhören soll Das hat er auch für einpaar minuten dann aber meinte er "Ich will Sex" Er wollte sich mit mir dafür treffen ich wollte nicht. Dann war er beleidigt. Er schreibte dann "Ich wixxe jetzt" danach hab ich ihn blockiert. aber dann schrieb er mir auf Instgram. Und auf Snapchat schickte er mir ein Bild von seinem Sixpack. Er sagte mir dass er sich geändert hat. Also hab ich ihn wieder freigegeben. Er wollte eigentlich nur deutsch lernen.. Er tut mir irgendwie leid.

Ich fühl mich unnwohl Weil ich ihn öfters im Bus sehe oder in meiner gegend Und er mir zuzwinkert und auf seine lippe beisst .. einmal hat er mich als ich vorbei gegangen bin am arsch angefasst.... Ich will nicht mehr raus weil ich angst hab angefasst zu werden und zuhause krieg ich perverse Nachrichten

...zur Frage

War das vom Ladendetektiv so richtig?

Ja. Und zwar war ich heute im Douglas. Da habe ich mir einen Lippenstift angeguckt, in die Hand genommen und wieder zurück gelegt. Plötzlich kam da der Ladendetektiv und hat mich (W,18) an der Hand gepackt. Dann hat mir gedroht, wenn ich ihm nicht meine Tasche zeige ruft er die Polizei. Er sagt alle Indizien sprechen gegen mich , ich habe etwas angeblich geklaut. Vor lauter Schock und Panik vor der Polizei streckte ich ihm meine offene Tasche entgegen. Dann kramte er alle persönlichen Dinge raus.... vor allen Leuten. Es war übrigens sehr viel los und das war mir sehr unangenehm, da er Aufsehen erregt hat. Mit rotem Gesicht und Peinlichkeit meinerseits untersuchte er auch meine Ärmel nach Waren. Er sagte, wenn ich nicht die Wahrheit sage, erfährt die Polizei von meinem Diebstahl. Die Überwachungskamera zeigt eindeutig mein angebliches Strafdelikt. Ja. War es richtig wie er gehandelt hat ? Ich meine ich habe doch nichts gemacht und es geht doch nicht an, dass mir einfach gedroht wird und mir als junges Mädchen am Arm gepackt wird und bedroht wird ?

...zur Frage

Mit Mutter gestritten, wie kann ich mich jetzt entschuldigen?

Also als aller erstes.. Ich(16) Mutter (48) Mein fester Freund(15) Beziehung seit fast 2 Jahren

Als ich heute Nachmittag nach Hause kam war noch alles in Ordnung, ich war nur noch einwenig müde weil ich am vorherigen Abend später ins Bett gegangen bin, ein Grund warum ich schon etwas schlecht drauf war über den Tag. Ich wollte an die Xbox um mit meinem Freund zu spielen doch leider hatte mir meine Mutter das HDMI Kabel wohl weggenommen. Sie meinte ich würde ihrer Meinung nach wieder viel zu viel spielen. Da mein Freund morgen bei mir Übernachten wollte einigten wir uns eigentlich darauf das sie es mir für morgen wieder gibt. Ich hatte dann meinen Freund angerufen und ihm das gesagt aber irgendwie haben wir uns dann gestritten so das ich anfing zu weinen, aus welchem Grund ich dann zu meiner Mutter ins Wohnzimmer ging und sie beschuldigte, leider sagte ich auch etwas was ich nicht hätte sagen sollen. Daraufhin ging ich verheult in ihr schlafzimmer um das Kabel zu suchen aber leider ohne Erfolg. Beim suchen stürzte ein teil ihres Schrankes ein, ich rief sie und sie kam schrecklich sauer hoch und schubste mich dort weg. Ich sagte ihr sie solle gehen das ich das wieder in Ordnung bringe und das tat ich auch. Sie hat eine Chronische Darmkrankheit weshalb sie stress vermeiden sollte.. Aber im dem Moment dachte ich nicht dran.. Sie schrie mich die ganze zeit an und sagte das mein freund an allem Schuld wäre das wir uns öfter streiten nur in meinen Augen sehe ich das nicht so weil es mein Fehler war dass ich es an ihr raus gelassen habe. Ich bin zu ihr gegangen habe mich entschuldigt, habe ihr gesagt das ich meinen Fehler eingesehen habe aber es interessiert sie nicht. Meine Frage ist jetzt was ich tun kann und ob ich es noch schaffe das mein Freund morgen bei mir Übernachten kann?

Danke im voraus für Antworten. Mfg

...zur Frage

Ist Geld vom Arbeitsamt pfändbar?

Hallo zusammen!

Der Freund meiner Freundin hat ein sehr großes Problem. Und zwar ist er seit zwei Monaten arbeitslos. Heute hat er zum Glück einen Arbeitsvertrag unterschreiben können und ist danach sofort zur Agentur um dort Bescheid zu sagen.

Er hatte nachgefragt wann er endlich das Geld für diesen Monat bekommt da es am Ende des letzten Monats nicht überwiesen wurde. Ohne Geld würde er am Montag nicht in die Arbeit kommen und der Vermieter stresst schon wegen der Miete. Die Frau, mit der er gesprochen hatte, meinte, dass er das Geld sowie die Nachzahlung von fast 2000€ nicht mehr bekommen würde, da er jetzt ja eine Arbeit hätte.

Natürlich würde er wieder gekündigt werden wenn er am Montag nicht am Arbeitsplatz erscheint und bräuchte sich jetzt auch nicht abmelden weil er ja sowieso weiterhin arbeitslos ist. Das sagte der Freund auch.

Die Frau meinte, er wäre nicht willig arbeiten zu gehen und sie würde das so auch irgendwo hinschreiben. Somit hat er jetzt wahrscheinlich eine Sperrzeit.

Der Freund ist jetzt total verzweifelt da es schonmal vorgekommen ist dass er einen Arbeitsvertrag unterschrieben hatte aber nicht zur Arbeit kommen konnte. Ständig heißt es er solle sich doch mehr Geld leihen.

Was kann er noch tun? Nochmal mit der Person reden bringt nichts weil sie sehr unfreundlich war und ihn nie ausreden lassen hat. Er braucht das Geld aber dringend! Seine ganzen Ersparnisse musste er in ein Auto stecken damit er überhaupt irgendwo hin kommt, da der Bus nur ein paar Mal durch das Dorf fährt.

Bitte keine Antworten wie "Ist er selbst schuld" oder sowas. Ich bedanke mich schonmal für ernst gemeinte Antworten. :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?