Von allen Fragen zum Lebensstil der Neandertaler interessiert mich besonders, ob Finger- und Fußnägel gepfegt wurden, oder hat man sich Krallen wachsen lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Neanderthaler-Weibchen einer Sippe war für die Maniküre zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vonpappe
25.07.2016, 14:55

Danke ! Dieser Hinweis auf eine Spezialisierung bei den Neandertalern ist weiterführend. Hoffentlich werden noch mehr solche und ähnliche Erkenntnisse hinzu kommen. LG, v. Pappe

0

Ich denke nicht das sie das bewusst gekürzt haben aber bei der Harten arbeit teilweise sind die Fingernägel bestimmt automatisch abgebrochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nägel der höheren Primaten wachsen nicht zu "Krallen" wie z.B. bei den Krallenaffen (Löwenäffchen usw.). Die Neandertaler hatten zwar keine Scheren, aber sie werden sich ihre Nägel irgendwie gekürzt haben - das war ein hartes Leben in der Steinzeit, zu lange Nägel wären bei der Jagd und beim Handwerken unpraktisch gewesen. Abgebrochen, abgekaut, mit rauen Steinen gefeilt, was auch immer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?