Von aggressiven Leuten in der Stadt angehalten und angepöbelt worden. Was tun...?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hätte nachdem die Polizisten euch weggeschickt haben nochmal bei der Zentrale angerufen. Die Beamten vor Ort hatten in der Situation vielleicht keinen Nerv. Aber eventuell hätte die Zentrale Verstärkung geschickt - vielleicht aber auch nicht. Bringt nichts sich da jetzt Gedanken drum zu machen. Vor allem: Es hätte für euch auch schlimmer ausgehen können.

Nur mal aus Interesse: Über welche Stadt reden wir hier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 125er125er
23.07.2016, 10:01

Danke für die Antwort. Ich habe garnichtsmehr gemacht. Aber eine gute Erfahrung wahr es für mich als 18 Jähriger um es beim nächsten mal besser zu machen.

Das wahr in Schrobenhausen, dort kommt sowas öfters vor.

0

für die zeit ein sehr langer text. ich antworte jetzt nur auf die überschrift ^^ im zweifelsfall immer zu polizei gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 125er125er
09.07.2016, 03:36

Habe ich gemacht und es wurden die falschen kontrolliert und ich sah zudem Zeitpunkt aber die eigentlichen Agressiven Pöbler :/ Das ist das blöde daran. Ich ging dann nochmals zur Polizei hinter um denen das zu sagen, aber die sagte leider nurnoch "bitte gehen Sie heim" was ich auch tat.

0

Ob die Pöbler einfach so davon kommen, weißt du doch gar nicht. Nur weil du es nicht mitbekommst, heißt es nicht, saß man nicht gegen sie vorgeht.

Vielleicht wart ihr nicht die Einzigen, vielleicht kommt man noch auf euch zu - das lässt sich mitunter nicht in 5 Minunten an Ort und Stelle klären. Die Beamten haben einfach nur das getan, was ihre Aufgabe ist: Weitere Eskalation vermeiden.

Warte doch einfach mal ab und sag nicht gleich, daß NICHTS geschieht, nur weil es nicht sofort und nach deinen Vorstellungen geschieht.

Geh nochmal zum Revier, frag nach, stell notfalls nochmal eine Anzeige.

Gruß S.

PS: Mal nebenbei ... bekommt nur ICH immer den Hinweis, daß mein Text lesbarer wird, wenn ich ihn durch ABSÄTZE strukturiere?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du die Täter beschreiben? Bzw. genauer Ort/Uhrzeit wären auch gut. Vielleicht hat zufällig einer das ja mitbekommen und ist hier auch auf der Seite unterwegs und kann als Zeuge dienen... 

Die Wahrscheinlichkeit ist zwar gering aber dennoch vorhanden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Zukunft, sofern Du glaubst wieder, in eine solche Situation geraten zu können, solltest Du Dich verteidigen können.

Ein Reizgasspray im Wagen könnte man in Erwägung ziehen.

Gut ist es immer solche Vorgänge zu filmen aber der beste Tipp ist wohl abzuhauen und eben die Polizei zu benachrichtigen.

18 Jährigen gegenüber verhalten sich auch Polizisten nicht immer angemessen. Dabei solltest Du unbedingt stur bleiben wenn Dir ein Schaden entstanden ist oder Du zur Klärung der Sache beitragen kannst. Nötigenfalls fährst Du zur Wache und schilderst die Lage.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
09.07.2016, 17:24

Ein Reizgasspray im Wagen könnte man in Erwägung ziehen.

Was ist denn das für ein Tipp?

Unter aller Kanone, finde ich. Mal abgesehen davon, dass wir hier nicht in Amerika sind, will der Umgang mit Pfefferspray und co gelernt sein, sonst landet der mist im eigenen Auge.... Und das passiert nicht zu selten.

Ein deutlich besserer Tipp wäre hier, mit einem richtigen Kampfsport anzufangen. Zum einen lernt man, wann man denn draufhauen soll, und zum anderen kann man dadurch deutlich mehr erreichen als durch ein wenig Pfefferspray. 

Denn es gibt Drogen, die lassen dich keinen Schmerz mehr Spüren, auch genug Alkohol reicht schon aus, um den Schmerz deutlich zu unterdrücken. Es kann also sehr gut sein, dass ein Pfefferspray in einer solchen Situation gar nicht hilft. 

Das Problem hast du mit der richtigen Technik nicht, denn im Zweifelsfall kann man den gegenüber immer noch mit einer Handbewegung umbringen, bevor man selbst zum Opfer wird. Und ich bezweifele mal, das Pfefferspray auch nur annähernd diese Wirkung haben kann...

LG

0

Was möchtest Du wissen?