Von Gymnasium auf Gesamtschule wechseln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du einen Realschulabschluss anstrebst, solltest Du wechseln und nachholen kannst Du Dein Abi später ja immer noch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder muss ein Abi haben, sag das Deiner Mutter und frage sie mal nach ihrem Abschluß !

Bespreche das Thema mit Deinem Lehrer, der wird Dir sagen was Sinn macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie möchtest du studieren, wenn das im Gymnasium mit dem Lernen schon nicht klappt? Mit einem schlechten Abi wird das mit dem Studienplatz nicht so leicht. Was meint deine Mutter denn, solltest du studieren? Hat sie schon Pläne? Du hast schon eine gute Möglichkeit für dich gefunden, denke ich. Gesamtschule wird dir guttun. Wenn die Noten besser werden, macht das Lernen/Leben(!) auch wieder Spaß. Kenne etliche Fälle, wo es bis zum Abi und Studium gereicht hat. 

Du kannst nicht auf einem Scherbenhaufen aufbauen. Verlass das Gymnasium und starte neu durch. Und sprich unbedingt mit deiner Mum!!!

P.S.

Stimmt, ein guter Realschulabschluss lässt dir alle Wege für eine gute Ausbildung oder Studium offen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass es eine gute Idee ist. Ich habe viele Freunde die auch vom Gymnasium auf eine Gesamtschule gewechselt haben und jetzt voll zufriden sind. Außerdem solltest du zufrieden sein. Trotzdem solltest du nochmal mit deiner Mutter reden und eine Lösung finden.
Falls sie immernoch dagegen ist, dann mach ihr nochmal klar, dass es dir zu viel wird.
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?