Vom Verkauf abtreten bei duverkaufst.de

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du hast einen Kaufvertrag geschlossen. Dieser ist für beide Seiten bindend. Entweder du nimmst mit dem Käufer Kontakt auf und erläuterst die Umstände, schaffst es dann, dich mit ihm zu einigen - ODER er besteht auf Einhaltung des Kaufvertrages.

Solltest du dennoch nicht liefern, kann er dich in Verzug setzen. In diesem Falle wirst du schadenersatzpflichtig gemäß §§ 280, 286 BGB für Schäden, die dem Käufer aufgrund der Nichtlieferung entstehen. Außerdem kann der Käufer von dir einen Ausgleich für eine Ersatzlieferung eines gleichwertigen Produktes fordern (Beispiel: Du wolltest ein gebrauchtes iPhone 4 für 100 Euro verkaufen. Da du nicht geliefert hast, hat der Käufer bei einem anderen Händler ein iPhone 4 für 189 Euro gekauft. In diesem Falle müsstest du dem Käufer den Mehrpreis von 89 Euro ersetzen - zusätzlich zu den von dir zu Unrecht kassierten 100 Euro).

Danke für Deine ausführliche Antwort! Dann werde ich mich mal mit dem Käufer in Verbindung setzen.

0

Nur zur Info für alle interessierten. Habe heute mit dem Support von denen geschrieben und dort hat man mir gesagt, dass ich nichts zu erwarten habe. Ich soll mein Handy einfach zu einem späteren Zeitpunkt nochmal anmelden.

wenn du das nicht verschickst, kann es ärger geben. verkauft ist verkauft, du kannst den Käufer eine Nachricht mit Begründung geben. ob der das zuläßt, liegt an den käufer

Wie wäre ein Leben ohne Smartphone und mit einem alten Handy?

Würde sich mein Leben verbessern, wenn ich mein Smartphone ausmache, es verkaufe und mir ein altes Handy kaufe, das maximal neben telefonieren SMS versenden kann? Welche Vorteile hätte ich da? Wäre das sinnvoll?

...zur Frage

DHl Paket Versand Nummer

Hey muss ein Paket nach Italien versenden. Der Käufer muss mir Geld überweisen und ich habe Angst wenn ich es jetzt versende das ich das Geld und das Handy nie wieder sehen werde. Ich will warten bis das Geld da ist aber der Käufer sagt das es erst aufs Konto überwiesen wird wenn ich die Tracking Nummer ihm gebe. Wenn ich jetzt zur Post geh und es verpacken lasse und er mir die Nummer gibt kann ich dann trotzdem das Paket behalten bis das Geld da ist?

...zur Frage

Ereignissgesteuerte Prozesskette?

--> Hey Leute!

Ich bin gerade komplett neu was Logistik und EPC angeht.

Ich hoffe hier kann mir jemand bei einem sehr trivialen Sachverhalt weiterhelfen.

Es soll klassisch eine EPC gebildet werden für folgenden Sachverhalt:

Ein Produkt wird bestellt > Es soll geprüft werden ob dieses auf Lager ist > Wenn keins vorrätig ist dann soll produziert werden. Ansonsten soll aus dem Lager entnommen werden. > Verkauf vorbereiten > Versand > Auftrag/ Event abgeschlossen.

Mit folgender Notation würde ich das folgendermaßen lösen

(E) = Event

(F) = Function

(V) = Oder

(E): Bestellung eines Produktes > (F) Prüfung ob Vorat auf Lager > 

(V) > (E) Produkt wird produziert >

> (E) Produkt wird aus dem Lager entommen 

(F)Verkauf vorbereiten > (E) Versand > (F) Versand durchführen (E) Auftrag abgeschlossen.

Ist dieser Ansatz richtig? Sind die Formulierungen korrekt?

Gruß

Ernst

...zur Frage

Handy geklaut Kündigungsfrist 2 Wochen!

Ich habe einen handyvertrag abgeschlossen...das Handy wurde samt Karte und Rechnung geklaut...kann ich den Vertrag noch innerhalb der 2 Wochen kündigen ?

...zur Frage

Handy nach Teschechien versenden, Überweisung vom Ausland (Betrug?

Hallo ich möchte mein Handy verkaufen. Eine Frau hat mich angeschrieben und will das ich ihr das Handy nach Tschechien versende. Ich soll ihr nun meine Name und meine IBAN schicken damit sie mir das Geld überweise. Kann ich da irgendwas falsch machen und in einen Betrug reinfallen, kann durch die Weitergabe der IBAN was passieren ?

...zur Frage

Ebay hat mich verarscht?

Ich habe bei Ebay zwei Handy gekauft beide Handy waren Schrot da die Handy, s aus China waren zurück versenden habe ich zweimal versendet alle zwei malkamen zurück wegen Akkus Luftfracht ich habe mehr als 150 € Versand gezahlt und trotzdem hat nicht geklappt, das ganze Spas hat mich über 1100 € gekostet, und Ebay versprach mir, wenn ich innerhalb von 90 Tage nachweise das die Handy, s wegen Gefahrgut nicht versendet können dann bekomme ich meine Geldzurück erstattet und das habe ich innerhalb von der 90 Tage eine schriftliche Nachweis von DHL eingereicht dennoch hat Ebay das fall abgeschlossen von Gunsten der Werkufer, und so damit meine 1100 € sind verbraten. Ich habe überhaupt keine vertrauen mehr an Ebay.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?