Vom rauchen schwindelig und schlecht?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

mir wird beim rauchen kurz danach auch immer etwas schwindelig aber ich mag das Gefühl. es liegt am Nikotin das löst einen "Nikotin Flash" aus. Wenn du das Gefühl nicht magst, solltest du aufhören zu rauchen, es ist eh total gesundheitsschädlich und man bekommt krebs.

erst wenn man länger raucht gewöhnt sich der Körper an dieses Nikotin und man merkt dieses Schwindelgefühl gar nicht mehr.

A U F H Ö R E N, sollte eigentlich klar sein ^^

Kannst du eigentlich nicht, wenn du rauchst bekommst du für ein paar Sekunden keine Luft und deswegen wird dir schwindlig. Vielleicht nicht so viel auf einmal / nicht so schnell rauchen dann könnte es gehen, oder du verträgst kein Nikotin und allgemein das Gift. 

Am besten nicht rauchen, dein Körper gibt dir deutliche Signale, dass er das nicht möchte. Du solltest diese Signale nicht ignorieren, deiner Gesundheit zuliebe

Was kann ich dagegen tun?

Wer sagt, dass du unbedingt Rauchen musst? Hör einfach auf damit - und das Problem ist gelöst!

HÖR AUF!! Ist auch für Deine Gesundheit am besten

Wenn du gerade erst mit dem rauchen angefangen hast dann ist das normal weil dein Körper nicht daran gewöhnt ist

Am Anfang kann das sein ja. Lass es doch besser

Tja das liegt daran, dass du dich selbst vergiftest.

Gift macht sowas für gewöhnlich.

HÖR AUF ZU RAUCHEN ist nicht gesund mein Vater ist drann 2006 gestorben er hatte Krebs ich werde nie rauchen

Aufjedenfall zum Arzt gehen. Du hast dir vermutlich eine Vergiftung rein gezogen.

Nennt sich Nikotin Flash kommt nur am anfang wenn dein körper das nicht gewohnt ist

Lösungen : Hör auf zu Rauchen ^^

Nicht über Lunge

oder gewöhn dich einfach dran

Ganz klar , mit dem rauchen aufhören!

aufhören :x

Hör auf, dieses billige Trollkraut zu rauchen!

Was möchtest Du wissen?