Vom Pony geflogen jetzt starke Rückenschmerzen und dadurch Übelkeit?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

bin auch mal geflogen. Nicht von Pferd aber vom Fahrrad auf dem Weg nach Hause von meiner Rb. Danach hatte ich auch extrem rückenweh, mein Brustkorb und Bauch tat auch weh. Mit wurde total schlecht und ich konnte mich kaum auf den Beinen halten. War echt nicht schön und ich bin nicht zum Arzt gegangen und hatte niemandem was erzählt. Gott Sei dank war es nichts böses, es hätte aber echt böse enden können! Bitte geh mal lieber öfter zum Arzt als zu wenig. Ich bin (leider) genauso jemand der nie zum arzt geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich mein klar,du musst das selber wissen ob dus nötig findest aber ich rate dir wirklich zu gehen. mir ist genau das selbe passiertvor 3 monaten und ich bin nicht gegangen. dann war ich beim arzt und der hat gemeint des dauert jetzt noch ca 2 monate dann wirds besser. ich hätte gleich kommen sollen dann hätte er noch was machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich geh auch erst auf allen Vieren zum Arzt! Aber wenn Du starke Rückenschmerzen und Übelkeit hast,geh noch auf zwei Beinen hin,je früher,desto besser! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RainbowHorse
19.12.2015, 20:35

wilkommen im club mein onkel ist nachdem er sich die hüfte gebrochen hatte aber das nicht wusste noch 3 tage damit rum gelsufen bis sich die knochen gelöst haben und die hüfte nurnoch dran hing aber er die nicht bewegen konnte

0

Ich würde sofort ins Krankenhaus fahren ! Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unverantwortlich. Mir fehlen die Worte.

SOFORT ins Krankenhaus fahren. Röntgen lassen und dann wissen, wo man dran ist. Nicht erst noch ne Stunde weiter reiten und sich abends mal überlegen, ob man evtl zum Arzt geht.

Wenn du gerne Folgeschäden haben möchtest, kannst du auch erst in 3 Monaten zum Arzt gehen. Wenn nicht, lässt du richtig SOFORT ins Krankenhaus fahren.

Wie dumm und unverantwortlich muss man eigentlich sein, dass man bei sowas nicht selbst drauf kommt?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HannahHi
19.12.2015, 21:03

Es gibt eben Leute die es so gut es geht vermeiden wollen und hoffen das nichts ist. Ist blöd, aber dafür können solche Personen nicht viel. Und dumm ist das nicht

0
Kommentar von KeineAhnungL
19.12.2015, 23:27

Ehrlich gesagt habe ich Angst vor Ärzten. Keine Ahnung wieso... Liegt wohl daran, dass ich als Kind sehr viel mit denen zutun habe und keine guten Erfahrungen mit ihnen gemacht habe.

0
Kommentar von Punkgirl512
19.12.2015, 23:36

Doch, das ist dumm. Da geht es um die eigene Gesundheit. Mir letztendlich egal was in der Vergangenheit passiert ist, aber es bleibt dumm.

0
Kommentar von jue711
20.12.2015, 00:53

man muss ja nicht gleich beleidigend werden! es reicht auch wenn man schreibt: ich würde sofort zu Arzt gehen um schlimmeres zu verhindern oder so. ich bin nach meinem Sturz um Sommer auch noch weitergeritten und hab dann noch das Pferd versorgt und danach habe ich erst die schmerzen gespürt. im ersten Moment ist man so geschockt dass man die schmerzen gar nicht merkt. ich übrigens bin dann ins KH und die haben gesagt ich hab nix als ich dann 3 Tage später weil es immer noch net besser war (konnte mich nicht setzten hab kaum Luft bekommen usw) zu meinem Hausarzt gegangen und der hat mir dass gesagt dass ich mir den Brustkorb iwie keine Ahnung geprelllt oder so habe. die im Krankenhaus waren zu unfähig trotz röntgen und Ultraschall dass festzustellen. Also ich an deiner stelle würde jetzt noch warten bis morgen früh und wenn es dann noch nicht weg/ deutlich besser ist würde ich zu einem Notdienst oder ins Krankenhaus :) gute Besserung

0

Geh bitte zum Arzt. Das kann z.B. eine (an-)gebrochene Rippe sein, hatte ich auch mal bei einem Sturz vom Pferd. Im schlimmsten Fall ist ein Wirbelkörper angebrochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall schleunigst in die Ambulanz fahren lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehirn erschütterung sofort zum Krankenhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeineAhnungL
19.12.2015, 18:40

ne, bin nicht auf den Kopf geflogen. Bin danach noch problemlos eine Stunde weiter geritten

0
Kommentar von DuNoel
19.12.2015, 19:37

Ja trotzdem der Aufprall umbedingt ins Krankenhaus ich meins ernst

0

Was möchtest Du wissen?