Vom knutschfleck blutgerinsel?

2 Antworten

Ja nein Vielleicht.

Du spielst auf den einen Fall in der Presse an bei dem sowas geschildert wurde. In dem Fall soll es wohl so gewesen sein das durch das machen des Knutschfleckes die Halsschlagader beschädigt wurde und so sich ein Blutgerinnsel gebildet hat.

So also am Knutschfleck nicht gestorben sondern an den Folgen.

Ein Knutschfleck ist was anderes weil die Entstehung ist was anderes.

Aber gemeinsam haben die das Blut da ist wo es nicht hingehört. Gesund sind Sie nicht und in 99,9% der Fälle auch nicht schädlich. Mann oder Frau sollte es nicht übertreiben und ganz empfindliche Stellen des Körpers sollte man meiden. Sobald der Knutschfleck aber komisch wird ab zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?