Vom kaputten Samsung Galaxy S2 die Daten retten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

die App-Daten von WhatsApp liegen in der Regel (wenn nicht modifiziert) auf dem Internen Gerätespeicher. Direkt wenn man über einen Dateimanager oder wie in deinem Fall den Windows Explorer auf den Internen Gerätespeicher zugreift müsste ein Ordner WhatsApp zu finden sein. In diesem Ordner sind weitere Unterordner in welchen sich u.a. Bilder und Videos (gesendet und empfangen) befinden. Diese solltest du via Windows Explorer einfach auf deine Computerfestplatte kopieren können.

WhatsApp bietet seit längerem eine automatische Google Drive Sicherung an. Wenn du "klug" warst, hast du diese aktiviert und musst nichts anderes tun, als bei dem neuen Handy den selben Google Account zu nutzen und dem Wizard beim ersten Start von WhatsApp zu folgen.

Falls nicht gäbe es noch folgende Möglichkeit: Ebenfalls innerhalb der Ordners "WhatsApp" auf dem Internen Gerätespeicher gibt es einen Ordner "databases". Innerhalb dieses Ordner sollte es eine "msgstore.db.crypt9" geben, welche ein lokales Backup darstellt, welches jede Nacht erstellt wird. Diese Datei VOR der Installation von WhatsApp auf das neue Handy unter "WhatsApp/databases/" ablegen (Ordner müssen vermutlich erstellt werden). WhatsApp sollte beim ersten Start der App die Datei finden/erkennen und die Wiederherstellung deiner Chatverläufe anbieten.

Gruß,
SebTM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles von WhatsApp ist nicht auf dem Smartphone, sondern auf dem WhatsApp-Server. Wenn du dich mit einem neuem Smartphone bei WhatsApp mit deinen Accountdaten anmeldest, hast du wieder Zugriff auf alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phil330d
07.05.2016, 15:37

Man müsste vorher aber Backup eingestellt haben...

0

Was möchtest Du wissen?