''Vom Hersteller generalüberholt'' -Ebay

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde auf jeden Fall eher ein generalüberholtes Gerät von einem größeren Shop mit >10000 sowie >99% positiven Bewertungen kaufen als ein nicht generalüberholtes Gerät aus einem Privatangebot.

Der verkäufer hat knapp 8000 und hat 99,8 % positive bewertung und im letzten monat keine negative Bewertung Glaubst du ich soll es nehmen ?

0

Der verkäufer hat knapp 8000 und hat 99,8 % positive bewertung und im letzten monat keine negative Bewertung Glaubst du ich soll es nehmen ?

0
@ICreep

Kann man so pauschal nicht sagen, kommt immer darauf an, was man bekommt und was man dafür zahlt. Wenn es ein Schnäppchen ist, kann man ja ein bisschen Risiko eingehen, wenn es kaum billiger als ein Neugerät ist, lohnt es sich nicht. Aber 8000 Bewertungen und 99,8% positiv klingt eigentlich ziemlich gut.

0
@PhotonX

Das gerät kostet neu 870€ und das '' vom hersteller generalüberholt'' 580€

0
@ICreep

Hmm ja, das ist schwierig. :) Ich habe letzten Monat einen Thinkpad X200 Tablet aus dem Jahre 2008 für 155€ gekauft, was einen Neupreis ab 1550€ hatte: http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-ThinkPad-X200t-Notebook.25301.0.html Das wären also ziemlich genau 10% vom Neupreis für ein generalüberholtes Gerät in sehr gutem optischen Zustand und mit ausreichend schneller Hardware für den Einsatzzweck als Uni-Notebook. Für mich war da die Entscheidung eindeutig.

In deinem Fall ist die Ersparnis nicht so groß, es ist also eher Ermessenssache.

0
@PhotonX

Ich bin halt ein schüler und habe nur ein budgeld von 600€ und das laptop was ich kaufen will ist ein sehr gutes mit dem man gut spiele ''zocken" kann und für einen neuen latop leider nicht so viel geld habe

0

Es wurde vom hersteller generalüberholt, trozdem will der besitzer es loswerden. Warum: Weil er anehmen wird das es wieder so kommen wird. Lass es.....

Ich habe dann aber auch noch 1 Jahr garantie. Glaubst du ich sollte es trotzdem nicht nehmen ?

0

Was möchtest Du wissen?