Vom Gymnasium auf die Hauptschule in Bayern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normaler Weise gilt: Wer nicht versetzt wird, muss wiederholen, egal wo. Wenn es sich um ein G8 handelt, mag es sein, dass da die Regeln anders sind, weil man im Stoff bereits wesentlich weiter war, als in der Hauptschule.

Aber warum wechselt deine Freundin auf die Hauptschule? Als nächste Instanz wäre doch erstmal die Realschule dran... . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trumu
20.06.2016, 22:54

Mitbekommen habe ich es so, dass sie wegen dem 2. Wiederholen auf dem Gymnasium bei der Realschule auch noch einmal die 8. wiederholen müsste aber das möchte sie nicht.

0

Sie würde dann in die 9 kommen :) erst wenn sie auf ein anderes Gymnasium wechselt, dann erst würde sie in die 8 wieder kommen, aber nur dann:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trumu
20.06.2016, 22:25

Dankeschöön

0
Kommentar von so000
25.06.2016, 12:47

Bitte:)

0

Was möchtest Du wissen?