Vom gefärbten blond zu braun, was beachten?

1 Antwort

Ich würde achten dass du es sauber und sorgfältig machst sonst hast du Ansatz und dass sieht scheise aus und ich würde die Haare erst in einer Farbe am besten hellblond färben und dann braun färben weil es dann so besser aussieht kannst es dir aber auch beim Friseur machen lassen

Kann ich man braun GEFÄRBTE Haare blond färben?

Habe vor wenigen Jahre angefangen meine Haare braun zu tönen und die letzten 2/3 Anwendungen habe ich sie braun GEFÄRBT. Möchte meine Haare aber nun blond färben, aber gehe dafür zum Friseur. Vorher hat meine Freundin mir immer meine Haare gefärbt. Meine Frage ist nun ob ich auf eine braune Färbung eine blonde Farbe machen kann?

...zur Frage

Nach Färbung blondieren!? Wie lange warten?

Hallo Leute,

ich habe mich vor gut einem Monat dazu entschieden meine braunen Haare (gefärbt, langer Ansatz Straßenköterblond) beim Friseur blond FÄRBEN (nicht BLONDIEREN!) zu lassen. Die Farbe wurde in den Längen für den Anfang ziemlich gut (dunkles-mittleres Goldbraun), nur der Ansatz bereitete mir Sorgen da dieser einen Orange-Gelbstich hatte. Naja, als ich das dann mittels Silbershampoo und eines Augenbrauenpuders in braun immer ab mattiert habe, habe ich mich vor kurzem entschieden, das blond etwas zu intensivieren und aufzuhellen. Ab in die Drogerie also ;-)

Dort angekommen habe ich mich erneut für eine FÄRBUNG (Garnier Nutrisse Helles Goldblond) entschieden, da mir der Friseur sagte dies sei nicht ganz so schädlich für meine Haare wie eine Blondierung. Jetzt hatte ich die Farbe auf dem Kopf, ausgewaschen, geföhnt und siehe da - mein Ansatz ist lediglich heller geworden, die Längen sind genau so wie vorher oder sogar etwas dunkler, wenn ich mich nicht ganz täusche. Meine Frage ist jetzt, wie dies zustande kommt? Können meine Längen, die bereits coloriert sind, etwa keine Farbe mehr aufnehmen? Oder liegt es daran, dass man sich seine Haare nicht heller färben, sondern nur blondieren kann? Wenn ja, wie lange muss ich dann warten, bis ich meine Haare wieder blondieren kann? Und: Blondierung oder Aufheller - wo liegt der Unterschied und was ist besser?

Habe relativ lange (unter der Schulter) und vor allem sehr dicke Haare - die leider auch etwas trocken sind, aber die verkraften die ein oder andere Blondierung schon. :P

Ich hoffe ihr könnt mir Antworten auf all meine Fragen geben. Vielen Dank im Voraus! :-)

...zur Frage

Ausgewaschenes rot braun färben?hilfe!

Hallo Leute Und zwar habe ich mir meine Haare vor ner ganzen Weile intensiv rot gefärbt..mittlerweile ist es aber ein rot blond..Naja eher ein rot was auch in Natur wächst...und da ich das so blöd finde mit Lippenstift und so wollte ich fragen ob ich mir die Haare nicht braun färben kann?? So ein Kastanienbraun halt?? Geht das ?? Meine Haare wachsen am ansatz auch schon Braun nach!! Ich bitte um Hilfe!! Glg

...zur Frage

Wie bekomme ich meine Haare wieder Blond (Friseur/Tönungen empfehlen)?

ich bin von Natur aus Blond aber habe meine Haare Braun gefärbt, das ist jetzt schon ein bisschen her und ich würde gerne wieder Blonde Haare haben. Kann mir jemand eine Tönung aus der Drogerie empfehlen die nicht später nach Orange aussieht? Oder kann mir jemand sagen was ich am besten mache damit es sich soöter nicht mit meiner Naturhaarfarbe beißt? Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Braun gefärbtes Haar wieder blond färben?

Hallo, Meine Naturhaarfarbe ist blond. Nun färbe ich seit ca. 1 Jahr meine Haare dunkel braun. Nun möchte ich sie wieder auf mein Naturblond färben, ich weiß mein exaktes blond wird es nicht, aber dann fällt der Ansatz nicht so auf wie bei dunklem Haar. Kann ich auch zu Hause färben? Und würde das überhaupt klappen? Was muss ich beachten.

...zur Frage

Haare zu dunkel gefärbt....Mahagoni statt Auburn

Hallo,

also ich hab ein kleines großes Problem. ich habe meine haare gestern (nachdem ich sie vor ca. 6 wochen beim Friseur hab aufhellen lassen...von dunkelbraun auf hellbraun) in der farbe Mahagoni von Sensual Colors gefärbt. Die sah auf der Packung nicht dunkel aus. und bei einem foto von jemanden der die benutzt hat kam ein schönes dunkleres ( nicht sehr dunkel) kupferrot raus. nun sehen meine haare jetzt sehr dunkelbraun mit rotschimmer aus. meine mom ist sich tierisch am aufregen, weil wir beim friseur fürs aufhellen so viel augegeben habe (ich wollte wieder näher an meine Naturhaarfarbe mittelblond ran, um nicht mehr färben zu müssen und hatte seit oktober rauswachsen lassen und sah ungepflegt aus) nun waren meine haare ein helles braun/dunkleres blond mit leichtem rotschimmer. man sah aber trotzdem eine Ansatz wo schon vor dem bleichen einer war. ich wollte aber gerne schon länger eigentlcih rote haare haben ( hab alte fotos angeguckt und mir gefällt meine naturhaarfarbe nicht so gut an mir, und seit ich dunkler war hab ich ständig komplimente bekommen, also scheint da was dran zu sein, nur zu dunkel sieht halt auch nciht gut aus)

so jetzt steh ich da mit total dunklen haaren und hab sie schon mit aufhellungsshampoo und einem Kamillentee-Zitronesaft-Backpulver Gemisch eine wenig aufgehellt. aber halt nicht genug, um rot drüber zufärebn. zum friseur kann ich nicht, ist zu teuer und meine mom will das nicht (ich bin ihr peinlich :/ weil die ständig unsere haare retten müssen :P). jetzt wollte ich mal sehen wie schnell sich die farbe rauswäscht vor allem wenn ich sie mit oben beschrieben wasche., da es ja heißt rot wasche sich eh schnell aus. aber es is ja auch sehr braun. jetzt hab ich auch überlegt mit dem schaumaufheller von schwarzkopf die haare etwas aufzuhellen (nicht ganz blondieren, nur kurz drin lassen um etwas heller zu werden) und dann mit einem anderen rot drüberzufärben. würde das gehen? und wie lange sollte ich warten mit dem aufhellen (ich dachte so an eine woche mit jeden tag waschen werden sie schon was heller) und wie lange muss ich dann warten bis ich eine neue farbe drüber färben kann. ich kann ja nicht gescheckt rum laufen, mein mom sollte das nicht mitkriegen.... übrigens meine haare sind sehr dick und wiederstandsfähig. ich habe trotzdem bleichen und davor färben und ombre gesunde haare und kein spliss oder so...

ich weiß nicht wie ich bilder einfügen kann, aber wenn man ''auburn hair'' googelt seht ihr wie ich sie gerne hätte (so wie ashlee simpson z.B. oder wie lily collins als clary fray), jetzt sind sie halt Mahagoni :((( kennt ihr eien haarfarbe die so aussieht? in wirklichket? weil auf packungen is es ja immer anders als auf echten haaren :(

und bitte keinen doofen kommentar oder so :)

Danke an alle die sich diesen langen text durchgelesen haben und mir helfen wollen :)

P.S. Ich habe helle Haut mit Sommersprossen und grüne Augen. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?