Vom Gefängnis in die psychiatrische Klinik, kennt sich jemand aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das können wir dir nicht beantworten. Das ist Sache des Gerichtes und des Facharztes. Mir ist auch aufgrund der Fragestellung nicht klar ob er haftunfähig ist, diese 3 Wochen Gefängnis die Gesamtstrafe waren  oder die Reststrafe in der Psychiatrie unter Behandlung "abgesessen" wird. Ob eine Therapie vom Gericht auferlegt wurde oder in der Haft aufgrund seines Zustandes eine Therapie in die Wege geleitet wurde. Je nachdem wird er in einer geschlossenen Abteilung oder auf einer offenen Akutstation untergebracht.

herzenauspapier 22.01.2017, 23:40

Während seiner Haft wurden seine psychischen Probleme immer akuter, sodass er in die Klinik musste

0

Die Anführungszeichen kannst du auch weglassen. Egal wegen was, er hat sich ja anscheinend strafbar gemacht...und ist damit ein Gefängnisinsasse wie die anderen.

Er kommt in eine forensische Psychiatrieabteilung...da sind psychisch und suchtkranke Gefangene untergebracht.

herzenauspapier 22.01.2017, 22:32

Ja da hast du allerdings Recht. Danke für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?