Vom Freund getrennt, jetzt Stornierung des Urlaubs, frage zu kosten?

9 Antworten

Wenn ihr die Reise bereits komplett bezahlt habt, dann gibt's keine weiteren Kosten für euch!
Stornokosten sind das, was der Reiseveranstalter vom Reisepreis behält, wenn die Reise nicht angetreten wird.

Wenn die Reise am NÄCHSTEN Montag starten soll und ihr den Reiseveranstalter SOFORT informiert, kann es sogar sein, dass ihr noch einen kleinen Teil des Reisepreises zurückbekommt - jenachdem welche Stornokosten der Reiseveranstalter für "5Tage vor Reiseantritt" verlangt. Das steht im Kleingedruckten des Vertrags.
Wenn er z.B. 80% Stornogebühr verlangt, dann bekommt ihr 20% des Reisepreises zurück.
Wenn er 100% Stornogebühr verlangt, dann bekommt ihr nichts zurück.

Wichtig ist in jedem Fall, dass ihr den Reiseveranstalter unverzüglich informiert über die Stornierung!

Es wird keine Forderung mehr kommen. Die Reise ist ja bezahlt und wenn diese nicht stornierbar ist, gibt's halt kein Geld zurück.

Ich weiß jetzt nicht was genau Dein Ex will. Vielleicht will er Geld von Dir, weil er die Reise bezahlt hat.

Aber seitens Reiseveranstalter dürfte nichts mehr an weiteren Kosten kommen.

es ist doch alles bezahlt. Da werden keine weiteren Kosten auf euch zukommen. Stornierung kurz vor der Reise, wenn, könnten nur nichtgezahlte Steuern der Gesellschaft zurück kommen. 

Warum und wieso ihr euch getrennt habt ist unwichtig, wer hat den Urlaub bezahlt? 

Dein EX; dem würde ich nur meinen Anteil zahlen. 

An einer Trennung ist meist nicht nur einer Schuld.

Ganz genau! Es ist bezahlt. ... Und ich würde dem Ex nach diesem dummen Spruch, dass du alleine an der Trennung schuld bist, und daher die gesamten Stornokosten bezahlen musst, jetzt gar nichts mehr zahlen!

0
@Hardware02

wenn er gezahlt hat, kann er nur auf dem Privatklageweg versuchen an sein Geld zu kommen. Die volle Summe wird er nicht bekommen. Höchstens ihren Anteil. Ergo die Hälfte. 

0

Was möchtest Du wissen?