Vom Ex um viel betrogen und bestohlen - wie bekomme ich mein Geld zurück?

6 Antworten

Das ist ja eine böse Geschichte. Wie schon gesagt (@Turbomann) kannst Du hier Mitgefühl finden, aber leider keine fundierte Hilfe.

Du brauchst einen vernünftigen Anwalt, der sich mit so was auskennt und dem Du Deine Unterlagen vorlegst. Der kann dann ggf. die Strafanzeige/n für Dich stellen, die Tatbestände müssen ja auch nachgewiesen werden.

Falls Du nicht mehr genug Geld für einen Anwalt hast gibt es die öffentliche Rechtsauskunft und die Möglichkeit, zu prüfen, ob Dein Fall die Voraussetzungen für eine Prozesskostenhilfe erfüllt.

Für die Anwaltssuche lies mal hier (den PDF-Artikel herunter laden), ist schon etwas älter, aber immer noch hilfreich und informativ:

https://www.test.de/Anwaltssuche-Der-beste-Weg-zum-Anwalt-4502589-0/

Ich wünsch Dir viel Erfolg!

Wenn dein Schuldner solvent ist, kannst du die geschuldeten Beträge einklagen. Das ist kein Hexenwerk und ist im Grunde von jedem Anwalt problemlos zu bewerkstelligen.

Wenn du natürlich hingehst und Anwälten ihr Mandat gleich wieder entziehst, noch bevor sie irgend etwas für dich tun konnten, kommst du auf keinen grünen Zweig.

Allerdings solltest du deine Darstellung etwas verständlicher gestalten, aus dem Sermon da oben sind kaum verwertbare Informationen zu entnehmen.

Wenn du pleite bist versuch es doch mal mit Gerichtskostenhilfe, frag einfach mal beim AG nach. Sicher mußt du da dein Anliegen vortragen, danach wird das Gericht entscheiden ob dir Hilfe gewährt wird. Wichtig ist die Beweislage wieviel Geld du ihm gegeben hast, ob dies ein Kredit war oder eine Schenkung, zum gemeinsamen Lebensunterhalt beigetragen hat usw. Aber auch wenn du gewonnen hast und du in die Zwangsvollstreckung gehst, heißt das noch lange nicht das du alles zurückbekommst. Vielleicht hat er einen Privatkonkurs laufen gehabt, dann könnte das Probleme für ihn bringen. Auf jeden Fall brauchst du einen Anwalt, vielleicht ist er ein Heiratsschwindler oder schon öfter durch ähnl. Betrügereien aufgefallen. Sichere auf jeden Fall alle Belege die deine Anklage beweisen können.

Eintritt bei Flohmarkt normal/gerechtfertigt?

Ich war früher immer auf Flohmärkten. Nun nach meinem Umzug muss ich feststellen, dass man hier bei den Flohmärkten oft 2 Euro Parkgebühren bezahlt und teilweise noch 2,50 Euro Eintritt. Ist das normal? Ist sowas gerechtfertigt? Ich zahle ja schliesslich im Supermarkt oder bei IKEA auch kein Geld, damit ich was kaufen darf...

...zur Frage

Einstweilige Verfügung zurücknehmen?

Hallo Zusammen, vor zwei Wochen habe ich eine einstweilige Verfügung gegen meinen Ex beantragt und auch genehmigt bekommen. Das hat mir die Polizei dringlich empfohlen nach dem ich ihn zwei Mal wegen Drohung angezeigt habe. Jetzt hat mein Ex Widerspruch angelegt und es soll eine Verhandlung Ende des Januars geben. Ich habe kein Nerv dafür, und auch kein Geld um die RA Kosten zu über nehmen. Auf jeden Fall will ich den Antrag zurückziehen. Und die Geschichte einfach vergessen. Ist das möglich? Welche Kosten ca. muss ich dafür tragen? Die Anzeigen bei der Polizei laufen natürlich weiter.

Vielen Dank!

LG, Nadyne

...zur Frage

Was ist Scientology genau?

Gute Sache oder weltumspannender Beschiss ?

...zur Frage

Kann ich diese Woche noch mit dem Geld rechnen?

Mein Ex-Arbeitgeber hat wohl heute morgen bei seiner Volksbank die Überweisung abgegeben,wo mein Geld an mein Anwalt überwiesen wird.Wann wird der Anwalt dies auf sein Treuhandkonto haben? Mein Anwalt wird ,sobald das Geld auf dem Treuhandkonto ist auf sein Konto überweisen damit er mir das Geld bar auszahlen kann. Wie lange muss der Anwalt warten bis das Geld vom Treuhandkonto auf sein Konto ist? Kann ich damit rechnen diese Woche noch das Geld zu bekommen?

...zur Frage

Was haltet ihr von Scientology, ist jemand Scientologe?

Mein Schwager der gut gestellt ist, einen guten Job hat usw. ist nun dabei und behauptet es sei alles so gut und das er erst jetzt weiß worauf es im Leben ankommt. Er beschreibt die Mitglieder dort als nett und intelligent, aber nicht als gierig oder so, und das die nicht nur auf Geld, sprich Mitgliedsbeiträge oder ähnliches, wie es sich bei denen auch nennt aus sind. Er behauptet weiterhin das alle sehr zusammen halten und das alle gemeinsam voran kommen wollen. Also mein Schwager ist für mich ein sehr guter Freund und Familien Mitglied, ich vertraue ihm eigentlich blind und ich habe ihn als sehr klugen und fast schon weisen Menschen schätzen gelernt, aber mit Scientology konnte ich bisher nichts anfangen. Man hört ja auch viel schlechtes davon. Aber so richtig habe ich mich damit noch nicht beschäftigt. Jetzt wo er dabei ist frage ich mich was Scientology wirklich ist?

Darum wollte ich nun fragen ob jemand damit Erfahrung hat oder sogar noch dabei ist oder sogar ein Scientology Aussteiger ist?

Ich bin dankbar für gute Ratschläge und Antworten. Danke.... Gruß

...zur Frage

Ex-Freund fordert Geschenke zurück?

Okey jetzt fordert mein Ex-Freund auch noch die ganzen Geschenke zurück die er etwa den Kindern (seinen Stiefkindern) Geschenkt hat wie zb. Geburtstagsgeschenke, Weihnachtsgeschenke und Geld für das gute Zeugnis (Teilweise Wertgegenstände aber auch Geld) Darf er das zurückverlangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?