Vom eigenen Onkel ausgenutzt. Wie damit klar kommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich versteh dein Problem nicht ganz. Dein Onkel hat eine Übernachtungsmöglichkeit gesucht - wollte euch aber nicht länger zur Last fallen und hat sich bei der Freundin einquartiert. Wo siehst du da eine Ausnutzung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zijenzi
12.08.2016, 23:04

er hat sich garnicht bedankt dafür und mir ist es ja egal ob er sich ne freundin angelt. aber nicht bedanken und sich nicht mehr melden ist schon fies

0

Vielleicht solltest du dich mal mit ihm zusammen setzten und euch ausprechen. Vielleicht solltest du auch deine Oma fragen ob sie an diesem Gesprächen teilnehmen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zijenzi
12.08.2016, 23:09

das hab ich bereits 2 mal versucht. er reagierte auf keine anrufe oder nachrichten von mir und entschuldigen würde er sich nicht, dafür ist er viel zu stolz wie ich ihn kenne.

0

Kindergarten Kram

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?