Vom EBay (Verkäufer) E-Mail erhalten, da der Versand sehr spät angekommen ist. Angebot rechtlich Ok?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist keine Frage die eine rechtliche Relevanz hat. Es geht hier um die Leistung des Verkäufers an Dich einerseits und die Leistung der Deutschen Post an den Verkäufer andererseits. Da Du Dich zu einer neutralen Bewertung entschieden hast, ist es ebenso Deine Entscheidung, dieses zu ändern. Wenn Dich der Verkäufer dafür bezahlt, so ist dies jedoch ein Zeichen dass es um seine Seriosität nicht all zu gut bestellt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Anbieter will eine positive Bewertungsliste, am besten 100 %. Damit vertrauen ihm auch künftige Kunden. Ich habe das auch schon erlebt und es liegt an dir, ob du deine Bewertung zurücknimmst. Viele Käufer bei eBay kaufen halt lieber bei Kunden die gute Bewertungen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne neutrale Bwertung ist neutrall.. ich würd sie so stehen lassen, denn im Nachhinein können die sonstwas erzählen und für Dich wars halt lang. Basta. Wo ist das Problem?

Vor allem, wenn die ihr Problem so ernst nehmen, dass sie nicht mal ordentlich schreiben können.. sorry, aber kommt mir bissl unseriös vor, Du nimmst die Bewertung zurück und dann schicken sie Dir ne kunstseidene Krawatte (wenn überhaupt).. solche Scherze kennt man auch schon anderweitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn gekauft und wie lange hat es gedauert??

Grundsätzlich ist die Bewertung deine persönliche Einschätzung des kompletten Einkaufs. Solange sie keine Beschimpfungen oder Unwahrheiten enthält, ist es DEINE Sache, wie du bewertest.

Postlaufzeiten sind nicht dein Problem - die kann der Verkäufer durchaus beeinflussen, z.B. durch eine andere Versandart.

Die gewerblichen Verkäufer sind auch auf gute "Sternchen-Beurteilungen" angewiesen, deshalb nimmt es in letzter Zeit sehr zu, dass sie durch solche Versprechen wie bei dir oder gelegentlich auch durch "Erpressungsversuche" versuchen, Bewertungen entfernen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt höchst dubios. Ich würde da nichts dran rütteln an deiner (ehrlichen) Bewertung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angebot rechtlich Ok?

JA! Sie dürfen dir alles anbieten, was nicht illegal ist. Sie dürfen dr auch Geld bieten, damit du deine getragenen Socken ihnen schickst........ probleme gibt´s... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nene, wenns OK wäre könnte sich ja jeder Bewertungen kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OH GOTT NEIN, EINE NEUTRALE BEWERTUNG!!!1!1!!1 Ein Geschenk ist rechtlich in Ordnung, ist ja aber keine Verpflichtung die Bewertung zu löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?