vom drogendealer angesprochen? sollte man das irgendwie melden?

9 Antworten

Hey, also falsch sit das sicher nicht, der Polizei einen Tipp zu geben das da so einer rum rennt, vielleicht auch am besten mit beschreibung.... Das du 14 bist und älter aussiehst hat doch auch gar nichts zu sagen, auch wenn du 18 wärst, Dorgen sind in Deutschland so oder so verboten....

Nun, im Grunde ist Werbung für Alkohol und Tabak nichts Anderes als das, was der Afrikaner versucht hat. Es fehlt lediglich die direkte Ansprache bei der Werbung.

Ich würde die Sache dennoch auf sich beruhen lassen, denn möglicherweise erhält der Typ mit seinen Einnahmen einen ganzen Clan von Verwandten in seinem Heimatland. Sollte er Dir noch einmal in Schulnähe begegnen, mach Dich gerade, tritt selbstbewusst auf und sag ihm unmissverständlich:" If ya still want to sell drugs nearby my school in future, I will call the police immediatly and tell them how you look like."

grundsätzlich gute idee aber wahrscheinlich wird er nur drugs und police verstehen...

0
@Slaenger

Oft reicht es schon, wenn "police" verstanden wird.

0

Ja dann wird die person geschlagen denkt auch man kann jmd drohen wenn man sagt man ruft die bullen in der zukunft

0

Wenn das wahr ist, dann rufe die Polizei.

Aber ein Drogendealer fragt normalerweise nicht: "Drugs???". Dealer bieten nicht einfach nur Drogen an und haben den Universalkoffer aller Sorten in der Tasche.

Sollte Dich jemand ansprechen, und Du hast den Eindruck, dass er Dir Drogen anbieten möchte, dann lehne höflich ab, merke Dir sein Gesicht und erzähle dieses Erlebnis der Polizei. Wenn Du dabei alt aussiehst, ist es aber Dein Problem.

Nachbarin neugierig, aggressiv und beleidigend

Ich habe eine ältere Nachbarin (sie ist schon oma, könnte aber bald uroma werden, also so ziemlich ältere generation) naja, sie lauert nur hinter ihren hübsch-häßlichen gardienen und muss alles mitbekommen was sich draussen alles so bewegt. Und sie sagt zu meinem besuch, er sollte mich irgendwo im dorf suchen gehen, da ich den moment mal gerade nicht zu hause war. das war im sommer. ich habe sie vor ein paar wochen mal angesprochen und leider war meine mutter auch dabei. sie mischte sich auch noch da mit rein. die alte oma hat mich dann beleidigt und meine mutter sagte zu mir, ich soll mal nicht so sein und es würde sich nicht gehören. 1.mal hat meine mutter nichts damit zu tun, das sagte ich sie auch, obwohl sie mich wie ein kleines kind vor versammelter mannschaft behandelt hat und 2. mal wurde die oma immer aggressiver mir gegenüber. ihre tochter sagte selbst zu meiner mutter sie möge sich bitte aus den sachen raushalten. das tat aber meine mutter nicht. ich habe mich den abend sowas von fürchterlich aufgergt und habe hinterher auch noch auf meine mutter rum geschimpft. was soll ich den verschiedenen personen nun sagen? schließlich mischt sich jeder nur in das leben anderer leute ein. ist meine eigene wohnung und meine mutter und ich wearen kurz bei mir um was zu holen. ich war bei meinen eltern zu besuch weil ich weiter reisen wollte und auf jobsuche war

...zur Frage

Ab wann beginnt Vergewaltigung und verjährt sie?

Vor ca. 2,5 Jahren hatte ich ein Erlebnis. Ich war 19 Jahre, eher schüchtern und hatte mich in meinen Nachbarn verliebt, der mich einige Monate zuvor angesprochen hatte. Seit dem haben wir uns immer öfters getroffen, haben Dinge unternommen, etc. Irgendwann dann sind wir zusammen schwimmen gefahren. Er war total nett und so haben wir viel gekuschelt und uns geküsst. Irgendwann wollten wir wieder gehen und als ich in die Umkleide ging, folgte er mir und schloss die Tür hinter sich. Er drückte mich an die Wand und küsste mich. Bis dahin hatte ich noch kein Problem mit der Sache. Dann versuchte er mir meine Hose runterzuziehen und ich sagte ihm das ich das nicht möchte. Nicht böse, aber bestimmend. Er hörte nich auf, veruchte mich zu überreden und ich sagte immer wieder nein, ich möchte nicht. Dann drehte er mich um, mit dem Gesicht zur Wand und presste mir seinen Penis zwischen die Beine und versuchte so zu bekommen was er wollte. Ich konnte mich kaum bewegen und somit auch kaum wehren. Immer wieder wiederholte ich das ich das nicht will. Er schob meine Hose beiseite und versuchte seitlich mich zu penetrieren. Ich habe weder geschrien, noch habe ich ihn auf's übelste fertig gemacht oder so. Nur immer wieder gesagt das ich das nicht will. Ist das in euren Augen schon Vergewaltigung oder habe ich mich dafür zu wenig gewehrt? Ich hätte schließlich auch schreien oder treten, etc. können, war aber mit der Situation an sich total überfordert. Gerade auch weil ich soetwas niemals von ihm erwartet hatte.

...zur Frage

Nummern ausgetauscht SIE meldet sich nicht.... warum?!

Nummern ausgetauscht SIE meldet sich nicht..

hi hatte am do. bei mc do. eine dame angesprochen bzgl. nummer usw. ich sagte das ich gerne ihre nr. haben würde um sie kennen zu lernen vorrausgesetzt das sie single ist und auch will.. sie saß da mit zwei weiteren freundinnen.. die beiden sagten: ohhhhh wie süß.... jaa gerne sie ist single.. du hast ja richtig eier... dann sagte ich sry bei meinem handy ist der akku tod.. da sagte ihre freundin dann hol dir mal schnell einen stift und schreibe es dir auf.. wenn schon auf alte schule dann richtig sagte sie.. sie hat mir ihre nr. aufgeschrieben ich hab ihr meine gegeben.. sie wollten das ich mich zu denen setze.. da sagte ich dass ich net viel zeit habe.. hab mich dann für 5min zu denen gesetzt.. ich wurde halt von ihrer freundin komplett ausgefragt (sind im gleichen alter jeweils 26).. später dann nach meinem gefühl im gutem verabschiedet.. sie hat sich aber bis heute nicht gemeldet.. hatte ihr vorhin geschrieben.. ich habe aber den verdacht das die nr. alt bzw. nicht mehr funktioniert.. was soll ich machen?? nach meinem verständnis ist dass aber dann doch irrgendwie ein korb.. denn sie könnte sich ja jederzeit über die nr. die ich ihr gegeben habe melden.. was bist jetzt nicht der fall ist.. bitte um hilfe..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?