vom bankkonto auf paypal konto geld überweisen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist doch in Deinem Paypal-Konto und auf den Paypal-Seiten genau beschrieben.

Oder hast Du das auch nicht gelesen, wie die Nutzungsbedingungen?

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Dir ist bewusst, dass Paypal eine lux. Bankenlizenz hat und von Dir die Vorlage eines Ausweis verlangen kann? Paypal ist kein Spiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich auf der PayPal-Seite eingeloggt hast und dich in dem oben auf der Seite anwählbaren Bereich "Übersicht" befindest, kannst du auf der linken Seite (unter der Anzeige deines Guthabens) auf "Geld einzahlen" klicken und erhälst dort die nötigen Daten für eine Überweisung. Unter dem Punkt "Geld einzahlen" kannst du dann auch alternativ mit GiroPay online einzahlen.

Kosten entstehen dabei keine, soweit ich weiß, bin mir da aber auch nicht zu 100% sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Wenn du auf PayPal eingeloggt bist, siehst du oben links ein Kästchen. Dort klickst du auf geld einzahlen. Dort findest du die Kontodaten von PayPal. Jetzt musst du einfach nur einen Überweisungsträger mit diesen Angaben ausfüllen und das geld dort bin überweisen. Dauert ein bis zwei Tage bis das Geld dann auf deinem PayPal Konto ist.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?