Vom Auto angefahren, wieviel Schmerzensgeld steht mir zu?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest auf jeden Fall umgehend einen Fachanwalt einschalten, der deine Interessen vertritt. Schmerzensgeld steht dir natürlich zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das must auf Zivilrechtlichem Weg vom Verursacher einklagen, über die Höhe entscheidet der Richter nach Abwägung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird ein richter entscheiden, oder du einigst dich außergerichtlich mit dem verursacher

sowas solltest du einen anwalt fragen und dann ist noch wichtig wieviel der andere sich leisten kann^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ungefähr 2000€

es kommen aber auch noch gerichts- und Anwaltskosten dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"An eine Stopp-Straße wollte ich dem Fahrradweg folgen. Als ich jedoch mitten auf der Straße war, fuhr ein Auto auf einmal los."

Es geht daraus nicht wirklich hervor wie die Situation war.
Magst du das genauer Schildern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muggel98
28.11.2015, 15:02

Das Auto stand an der Haltelinie einer Stopp Straße, über die ein Fahrradweg führt. Da das Auto wartete,dachte ich, das ich gesehen wurde. Der Fahrer jedoch fuhr schon an während er noch nach links guckte an.  Ich kam von der rechten Seite und da er rechts nicht geguckt hatte, bemerkte er mich erst, als er mich schon erwischt hatte. 

0

Was möchtest Du wissen?