Vom Arzt geschenktes Gratis-Medikament abgelaufen - was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist nicht Unhöflich beim Arzt anzurufen , im Gegenteil .

Sollte er noch eine Salbe haben die nicht abgelaufen ist kriegste die bestimmt auch umsonst von ihm

abgelaufene Medikamente können noch okay sein , doch sie können auch nichts mehr taugen .

Zur Not frage in der Apotheke nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, es ist nicht unhöflich, dem Arzt die Salbe wieder zurückzubringen. Da das MHD schon vor 5 Monaten abgelaufen ist, ist keine volle Wirksamkeit mehr vorhanden. Lass Dir lieber ein Rezept ausstellen.....................dann hast Du eine frische Salbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde anrufen und fragen, ob Du es trotzdem noch nehmen kannst. Wenn nicht, frag nach einem rezept.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reginarumbach
12.07.2013, 18:58

also...wenn sie noch nicht geöffnet war, dann muss man da doch sich gar nich rummachen...ehrlich nicht! beim arzt waren die sachen definitiv korrekt gelagert und die komponenten einer salbe zerfallen nicht so schnell. da hat man locker noch ein jahr zeit...

0

Sollten sie ranzig riechen oder von der Konsistenz her eigenartig ausschaun, definitiv weg damit.

Kommt ja auch darauf an, wie sie gelagert wurden.

Solltest Du zu empfindlicher Haut neigen, würde ich an Deiner Stelle die Salben neu holen und keine Experimente machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zur Sicherheit anrufen und fragen. Viele Medikamente, vor allem Pillen, sind dann noch gut, bei Salben wäre ich vorsichtiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abgelaufene medikamente sollte man nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie noch nicht geöffnet war, dann ist es kein problem, einfach benutzen... : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?