vom arzt geduzt-wegen meiner krankheit (autismus)

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Einen 18-jährigen sollte man eigentlich siezen. Duze doch beim nächsten Besuch einfach mal den Arzt und schau was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, der Arzt hat vorschnell versucht, ein Vertrauensverhältnis zwischen euch zu initieren. Er wollte dich sicher nicht kränken oder herabsetzen, sondern versuchen, auf einer fast kameradschaftlichen Ebene mit dir zu kommunizieren. Wenn dir das respektlos erscheint, solltest du ihm das sagen. Denn natürlich hast du ein Recht darauf, gesiezt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, vielleicht wollte die Ärztin mit dem "Du" eine für Dich entspanntere Atmosphäre schaffen. Es gibt keine Regelungen, ab wann ein Arzt Siezen oder Duzen sollte. Wenn Du Dich beim "Du" unwohl fühlst, solltest Du das ganz offen ansprechen. Wenn ein Arzt ein vernünftiges Vertrauensverhältnis aufbauen will, wird er Deine Bitte respektieren und Dich ab sofort Siezen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hat er einfach nicht drüber nachgedacht, ob er jetzt Sie oder Du sagt. Kann natürlich auch sein, dass er alle unter 20-jährigen duzt und alle darüber siezt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, also eigentlich sollte dich der Arzt ab 18 Jahren siezen. Ich würde es jedenfalls als sehr unangenehm empfinden, wenn man mich einfach so duzen würde. Und ich finde, es ist auch vollkommen egal, warum man zum Arzt geht, er sollte einen ab einem gewissen Alter einfach siezen, spätestens mit 18 Jahren, es sei denn, er kennt den Patienten schon von Kindesbeinen an, dann sähe der Fall natürlich anders aus. Ich würde ihm bei deinem nächsten Besuch sagen, dass du bitte gesiezt werden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war auch letztens bei einem neuen Hausarzt und er hat mich gleich geduzt. Liegt aber daran, dass er meine ganze Familie kennt und ich erst 17 bin. Vielleicht siehst du älter aus und er hat dich deshalb gesiezt und als er in der Akte gelesen hat, dass du "erst" 18 bist, hat er dich geduzt. Oder er ist einfach locker drauf. Ich würde es nicht persönlich nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ganz unterscheidlich. In der Stadt wird eher gesiezt, auf dem Land mehr geduzt. Ich denke der Arzt hat gesehen, dass du Jugendlicher bist (Teenager) und deshalb geduzt. Ich kann mir nciht vorstellen dass das etwas mit einer Krankheit und dem "nicht-ernst-nehmen" zu tun hat. Wenn du ein problem damit hast, dann sag ihm doch einfach beim nächsten Besuch, dass du gerne besiezt werden möchtest.....oder du duzt ihn auch einfach. Ich sieze bei mir in der Firma alle, auch den 15 jährigen Schulpraktikanten. Es soll ein Unterschied zewischen Schule und Beruf sein, und da gehört das siezen dazu (auch wenn die meisten Jugendlichen damit ein Problem haben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Krankenhaus wurde einer der Ärzte mir gegenüber auch unangemessen vertraulich im Ton... marke "Wie geht es uns denn so?"

ich habe etwas überspitzt betont: "Ich weiß nicht wie es IHNEN geht, aber mir ist es unangenehm, wenn jemand, der sich mir nicht einmal namentlich vorgestellt hat, derart vertraulich auf den Pelz rückt. Allgemein erwarte ich von einem Universitätsabsolventen bessere Umgangsformen."

Der Arzt ist blutrot angelaufen, hat sich entschuldigt und von da an war die (von mir erwartete und gewünschte) Distanz vorhanden.

Beim nächsten mal zu Beginn des Gespräches ganz ruhig sagen: "Würden SIE bitte die üblichen Umgangsformen beibehalten? ich kann mich nicht erinnern, mich mit IHNEN auf das DU geeinigt zu haben."

Das ganze betont (!) höflich und distanziert, Silbe für Silbe überdeutlich ausgesprochen... das ist ein verbaler Tadel, der sitzt wie eine starke Ohrfeige! In Zukunft wird man dich mit dem Respekt behandeln, der dir als Patient zusteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es keine speziellen Richtwerte. Ist es dir so wichtig, dass er das macht? Wieso? Findest du es respektlos? Wenn Jemand wesentlich jünger ist als ich, dann duze ich ihn auch schonmal, das ist aber nicht böse gemeint. Im einem Sterne Restaurant würde mich das wesentlich mehr aufregen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dea2010
12.07.2011, 10:48

Sorry, Aber Duzen ist eine Vertraulichkeit, die man sich nicht einfach so herausnimmt. Zum guten ton gehört es, vorher um Einverständnis zu fragen!

Und bis dahin wird gesiezt.

0

Vll. solltest du das nicht auf deinen Autismus zurückführen... Ich gehöre leider auch zu diesen SIE/DU- Springern... ich sage viel lieber DU, aber möchte dann auch respektvoll sein und verhasple mich dann wieder... Nimm´s nicht persönlich, gerade bei so jungen Erwachsenen weiß man manchmal nicht so genau, wie man´s richtig macht. Wenn du gesiezt werden möchtest, dann sag es ihm, dann wird er es sicher tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es an der Krankheit liegt, möchte ich nicht bejahen. jüngere Ärzte sind ein neue Generation, die nicht mehr so streng mir ihrer Kleidung und Sprache umgehen. Frage oder sage ihr, dass du nicht geduzt werden möchtest, wenn es dich stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat er sich einfach nur verrechnet und nicht rausgefunden, daß Du schon volljährig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er macht dass damit du bzw. Sie sich besser fühlen und ihm vertrauen dass machen viele Ärtzte. Also keine Sorge. Viel Spaß noch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht dass das an der Krankheit liegt, vermutlich eher am Alter. Wenn Du dann noch auf dem Land lebst ist das Du meist einfach üblich :-) Wenn es Dich stört bitte nächstes Mal einfach darum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Ärzte (auch der meiner fast 60jährigen Frau) duzen ihre Patienten. Ich find das nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise werden junge Leute so ab 16 Jahren gesiezt beim Arzt. Aber viele Ärzte fragen ob sie noch du sagen dürfen.

Wenn es dir nicht recht ist, sag ihm das nächste Mal, dass du gesiezt werden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 18 und werde auch gesiezt, ich finde das ist auch einfach respektvoller! Klär deinen Arzt auf das du zwar unter autismus leidest aber nicht zurückgeblieben bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du lieber "gesiezt" werden willst, dann sag dem Arzt das klipp und klar.. ist ja kein verbrechen :) Wenn das nicht klappt dann sprich den Arzt doch auch einfach mit "Du" an :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach zurück duzen. ;-)

"Also ich bin der neue arzt, du wirst sehen wir kommen super miteinender klar."

"Darauf kannst du Gift nehmen." ;-P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke man sollte jede fremde person siezen .. außer jz wirklcih kleine kinder .. aber ab dem jugendalter.. so um die 14 jahre ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?