Vom Amtsarzt ungeeignet wegen Drogenkonsum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt sehr darauf an, wofür du dich beworben hast! Thematisiet wird das mit Sicherheit. 

Wenn du schon damit zu tun hast, solltest du an offizieller Stelle dazu keine Auskunft geben. Kann sogar passieren, daß dein Führerschein i.d Binsen geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest Dich vorher darüber informieren sollen, dass solche Blut- und Urintest keine Drogentests sind, sondern allein der Abklärung vorhandener Krankheiten dienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mensch warum gibst du das überhaupt an? Geht doch keinen was an !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beides ist möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?