Vom Abitur zum Fachabitur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Jahr kannst du nicht wechseln. Nur am Ende vom Schuljahr. Runterwechseln, also vom Gymnasium zur Handelsschule, ist weniger das Problem. Du kannst nach dem ersten Jahr z.B. vom Gymnasium zur Handelsschule wechseln. Wenn du aber die Handelsschule fertig hast (2Jahre) und dann Abi machen willst, kommst du nicht in die 13. des Gymnasiums, sondern musst in die 12. Klasse.
Das Ganze setzt natürlich voraus, dass genug Schulplätze verfügbar sind.
Ich würde an deiner Stelle direkt ans Wirtschaftsgymnasium gehen. Du kannst dir alles offen halten, hast nach dem Abi mehr Möglichkeiten und wer sich motivieren kann, lernt und dranbleibt der schafft auch die 3 Jahre gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?