Volvo V70 I 2,5 TDI verkaufen/verschrotten oder weiter fahren?

 - (Technik, Technologie, Auto)

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Weiter suchen 50%
Verkaufen 33%
Verschrotten 17%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Weiter suchen

Hallo!

Das ist keine einfache Sache.

Verschrotten würde ich den Wagen nicht ----> ein findiger Verwerter schreibt den zum Verkauf aus und macht seinen Reibach damit, das muss man nicht unterstützen.

Man kann den Volvo auch theorethisch unkompliziert und schnell für ein Handgeld in den Export verkaufen, aber da ist niemals das Geld wieder reingeholt, das du investiert hast, um ihn herzurichten... da gibt's vielleicht 500 bis 700 Euronen für, das wäre es mir nicht wert.

Ich würde zunächst den Wagen nicht ganz aufgeben, da die Basis gut zu sein scheint deinen Berichten nach. Meine Idee: Steuere den Volvohändler an und keinen "Schrauber". Wenn der Volvohändler eine Diagnose hat, kann gehandelt werden ----> und die Vertragswerkstätte hat eher die technischen Optionen, um vertrackte Fehler zu finden. Den Hunni für die Diagnose wäre mir ein im Kern gutes Auto wert, wenn es dann mit der Reparatur dir doch zu teuer wäre kann man immer noch schauen, was der Wagen im Export bringt.

Ein gut gepflegter und regelmäßig halbwegs gewarteter alter Volvo hat mit 360.000 Kilometern schon noch was vor sich, rein technisch ... aber es bliebe eben auch abzuwarten, ob er 2020 den TÜV nochmal packt.Wenn ja, kann man den Wagen schon reparieren lassen - zumal das ja dann auch für überschaubare Kosten der "Schrauber" machen kann, wenn klar ist, wo er anpacken muss.

Denn TÜV nächstes Jahr besteht er auf jeden Fall.

Da alle relevanten Teile getauscht wurden und der Volvo außer der MKL und ein paar altersentsprechenden Gebrauchsspuren nichts hat.

Er ist auch Scheckheftgepflegt bis zu meinem Kauf gewesen und hat 2017 noch beide Zahnriemen neu bekommen.

Bei Volvo selbst war ich bereits die haben bloß ausgelesen und ein paar Schläuche zusetzlich kontrolliert und mir dann geraten die angezeigten Teile einfach zu tauschen.

(Obwohl teilweise neu).

Mein Schrauber hat bei Volvo gelernt und war auch etwas sauer das ich dort einfach so abgetan wurde.

1
@mkopel95

Ich würde an deiner Stelle suchen, eine geeignete Werkstatt für den Wagen zu finden - vielleicht gibt es einen Volvohändler, der nicht nur den Glaspalast hat und nicht nur 30-jährige Hipster in der Belegschaft, sondern einen Meister, der schon zu deren Geburt an den 300ern und am 440/460 aktiv war, die sind in der Regel besser.

Ich selbst bin ja von "Schraubern" abgekommen. Da wird in der Regel sehr viel improvisiert und hingedübelt, dass es zwar grad so passt, aber irgendwie auch nicht - ich habe bei einer Fordwerkstatt eine gute Heimat gefunden, die meine alte C-Klasse von 1997 in Schuss hält. Mein Scheckheft hat etliche Fordstempel drin, aber das ist mir egal.

0
Weiter suchen

Seit nun 4 Wochen leuchtet die MKL und beim Auslesen werden AGR und Turboregelventil angezeigt.

Da alles, was richtig Geld kosten kann, anscheinend kontrolliert und für i.O. befunden wurde, kann es eigentlich nichts Großes sein.

Kurze Anmerkung zum Foto Nr.3 :
Nicht dein Ernst das Du während der Fahrt dein Handy zückst und ein Foto vom Kombielement machst?

Weiter suchen
Selbst mein Volvo Schrauber findet denn Fehler nicht.

Fahr nach Köln zu den Autodoktoren, die finden den Fehler schon ;-) Und wenn du Glück hast, kommst du auch auf YouTube und dein Auto wird berühmt :P

Wäre eine Idee.

Nur leider wird das auch nicht billig.

Allerdings fahre ich ihn sehr gerne und hab ja schon einiges investiert.

Außerdem passt dort wunderbar mein Liegerad und der Rollstuhl rein.

0
Verkaufen

Verkaufen und falls das nicht klappt verschrotten. Ich würde mir bei dem keine große Mühe mehr machen

Ich verstehe zwei Dinge nicht:

Warum muss man eine derartige Frage anderen zur Entscheidung vorlegen?

Warum muss man das Kennzeichen publizieren? Meinst du, es gibt nur Gut-Menschen? Halterabfrage gibt's ab 4 €.

Und wen interessiert, was du lädst?

Meine Fresse... wozu antwortest du überhaupt?

0

Was möchtest Du wissen?