Volumenberechnung und Oberfläche eines Pyramidenstumpfes?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist so richtig, mit der Oberfläche machst du es auch so. Für das abgeschnittene Teil musst du eben auch die Grundfläche ausrechnen, um die Oberfläche zu bekommen.

Das mit dem Volumen ist richtig.

Die Oberfläche berechnest du quasi genauso, musst nur vorher überlegen, was du abziehen musst. Wenn du die ganze Oberfläche der Spitze abziehst, fehlt ja die obere Fläche des Stumpfes. Diese ist aber gerade die Grundfläche der Spitze. D.h. du musst von der gesamten Oberfläche den Mantel der Spitze abziehen und danach die Grundfläche der Spitze draufaddieren.

Oberfläche kannste genau so machen. Nimm dir eine Seite und rechne sie ganz aus, dann mal nur oben. Jetzt subtrahieren und du hast den unteren Teil ;) Danach * 4 + Grundfläche

Danke :D und Volumen stimmt so, oder?

0
@JetteMai

falsch... die obere Fläche des Stumpfs fehlt noch (Grundfläche der Spitze)

0

Was möchtest Du wissen?