Volumenberechnung am Kreis und Quader

...komplette Frage anzeigen asd - (Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Nun, Du berechnest den Quader, dann den Halbkreis, da ist dann r 2, dann r² x Pi x l, das ergibt den Inhalt eines Zylinders, der wird dividiert durch 2, ist die Hälfte, das Volumen wird dann vom Quader abgezogen. Als Probe kannst Du ja mal mit 0,5 Pi rechnen.

Szintilator 02.11.2012, 19:20

Es müßten 308,6 ³ herauskommen!

0
Szintilator 03.11.2012, 19:41
@Szintilator

Na ja, erst wird mal der Quader berechnet, L x B x H, dann wird die Aussparung berechnet, das ist ein Nut sozusagen, ein halber Zylinder, 8 - (2 x 2) = 4, der ganze Zylinder ist dann r² x Pi x L, davon die Hälfte und das muß vom Quader abgezogen werden. 8 x 4 x 12 = 384, der Zylinder: 2 x 2 x Pi = 12,56 x 12 = 150,8 : 2 = 75,4, 384 - 75,4 = 308,6. Das Gleiche kommt heraus, wenn gleich mit 0,5Pi gerechnet wird , beim Zylinder!

Danke fürs Kpm.

0

Die Hälte eines Zylinders, Pi * r²* h. Da fehlen einfach Klammern.

Was möchtest Du wissen?