Volumenanteil / Volumenkonzentration?

1 Antwort

a) Der Volumenanteil in % (früher: Gew-% oder Gewichtsprozent) ist phi = (V/Vg) * 100 % (phi natürlich griechisches Zeichen; das G bei Vg wird als Index geschrieben).

Oder ausführlicher phi = (Volumenanteil der Komponente/Summe der Volumina aller Komponenten) * 100 %

b) Die Volumenkonzentration σ ist auf das Volumen des fertigen Gemisches bezogen.

Beispiel: σ(Ethanol in Wasser) = 200 mL/L

Das Beispiel a) mit "phi" ist heute die gängige Angabe.

Was heißt die gängige Angabe? Muss man also nicht mehr unterscheiden ob fertiges Gemisch oder Summe der Einzelkomponenten?

Ach und danke für die Antwort.

0
@Optimal01

Natürlich gibt es heute sowohl die Angabe von "phi" und σ. Mit "gängig" (das war ein schlechter Ausdruck) wollte ich nur sagen, dass man häufiger Angaben von Volumenanteilen in der Literatur findet.

0

Was möchtest Du wissen?