Volumenänderung berechnen (Chemie, Thermodynamik)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schau dir mal hier an, wie das Kompressionsmodul K (gr. Kappa) definiert ist. Wenn du diese Gleichung integrierst und nach deinem Endvolumen umstellst, kannst du die Werte einsetzen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kompressionsmodul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huberlinstudent
27.10.2016, 20:26

vielen lieben dank für deine antwort!

ich bin gerade dabei, mir diese formel anzueignen und sie zu verstehen (kompressionsmodul). doch welchen sinn hätte dann meine formel für volumenkompressibillität, die mir in der aufgabe gestellt wurde? sollte ich nicht diese verwenden?

0

Was möchtest Du wissen?