Volumen zwischen Kondensatorplatten berechnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Fläche A gehört zu den zu berechnenden Größen.

Die Permittivität der Luft ist hinreichend genau der des Vakuums.

Die Formeln für Kapazität aus Geometrie, Verhältnis von Spannung und Ladung, Energie aus Spannung und Ladung und Feldstärke aus Spannung und Geometrie sind gegeben bzw. stehen in der Formelsammlung.

Der Rest ist Algebra, Mittelstufenniveau.

Babuuub 13.07.2017, 18:18

Die Permittivität der Luft ist hinreichend genau der des Vakuums.

Danke, das war der Entscheidende Hinweis.

Damit habe ich weitergerechnet und als Endergebnis kommt ein Volumen von 3106 m³. Das kann doch nicht sein, oder ist das anhand der Anfangswerte realistisch?

0
Babuuub 13.07.2017, 18:21
@Babuuub

selbst gemerkt, das ist komplett unrealistisch^^ haha
Aber was ist dann falsch?

0

Was möchtest Du wissen?