Volumen von Wasser bei 4°C?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Unter Normaldruck hat Wasser seine größte Dichte von ca. 1000 Kilogramm pro Kubikmeter bei 3,98 °C. Unterhalb von 3,98 °C dehnt sich Wasser bei weiterer Temperaturverringerung – auch beim Wechsel zum festen Aggregatzustand – wieder aus. Die derzeit genauesten publizierten Werte für die maximale Dichte liegen bei (999,974950 ± 0,00084) kg/m³ bei einer Temperatur von (3,983 ± 0,00067) °C. Die Werte stellen einen Mittelwert der von verschiedenen physikalischen Instituten veröffentlichten Zahlen dar (Stand 2005)."

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Dichteanomalie

kEinpLaN025 26.02.2013, 18:07

DANKE!! Ich frage mich warum ich die seite nicht gefunden habe...Aufjedenfall haben/hast du/sie meinen Vortrag gerettet =)

0

Such mal nach dem Begriff "Anomalie des Wassers". Da wirst du was finden. Im Grunde ist es so, dass das Besondere darin liegt, dass Wasser bei 4°C sein kleinstes Volumen hat bzw seine größte Dichte. Deswegen schwimmt Eis auch oben und Seen frieren im Winter nicht von unten zu.

kEinpLaN025 26.02.2013, 18:05

Ich glaube ich muss mich genauer ausdrücken ;) Ich meinte die genaue Zahl, den Rest weiß ich ja schon, trozdem Danke ^^

0

ist bei 4° am geringsten,lernt man spätestens bei der anglerprüfung

kEinpLaN025 26.02.2013, 18:03

Wozu brauch man das bei der Angelprüfung, ach ja ich meinte die genaue dicht..aber trozdem danke!

2
DerandereAchim 26.02.2013, 23:55
@kEinpLaN025

Hej,

weil das in der kalten Jahreszeit die Wassertemperatur am Grund von stehenden Gewässern wie Teichen und Seen ist, die tief genug sind, so dass sie nicht bis zum Grund durchfrieren, und weil sich dorthin die Fische im Winter zurückziehen können (Winterlager).

Ein nicht unwesentliches Phänomen, das jemand, der solch ein Gewässer bewirtschaftet, wissen muss!

Liebe Grüße

Achim

1
wollyuno 27.02.2013, 11:57
@kEinpLaN025

da lernst du alles rund ums wasser,es sind ja die lebensbedingungen der fische

0

Die Masse durch die Dichte teilen. Sprich 1l Wasser = 1kg geteilt durch die Dichte von 1,0 ---> 1000cm3 Also 1000 cm3

volumen? ich glaube du suchst die dichte und die ist bei 4°c 1

Was möchtest Du wissen?