Volumen von Festkörpern mit Hilfe der Hydrostatischen Waage ermitteln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin,

nicht ganz. Bei deiner Waage oben rechts muß die linke Waagschale in den Wasserbehälter eintauchen, sonst kannst Du den Auftrieb nicht messen. Du hast den Wasserbehälter auf die Waagschale gestellt, das funktioniert nicht. Damit mißt Du die Masse des Körpers, dessen Volumen Du bestimmen willst.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soelller
22.06.2016, 07:08

Okey, danke, ich habe es verstanden .;)

1

Was möchtest Du wissen?