Volumen meines Körpers berechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du baust dir einen Würfel mit 1m Seitenlänge, machst Markierungen an der Seite, sodass du weißt wie voll er bei welchem Wasserstand ist, also 10l nach einem cm, 20l nach 2cm usw.
Dann füllst du ihn mit 500 Litern und steigst hinen. Jetzt musst du nur noch abtauchen und die Luft anhalten bis der Wasserspiegel nnicht mehr schwankt und kannst dann von der Makierung ablesen, um wie viel der Wasserspiegel gestiegen ist. Dass ist dann dein Volumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über die Dichte und das Gewicht oder über die Maße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?