Volumen an den Armen steigt nicht oder falscher TP!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Die Antwort von Powerlifting2W gefällt mir recht gut. Wahrscheinlich wäre ein Ganzkörperplan besser und Du machst zu viele isolierte Übungen. Kann auch sein dass es Dir die Genetik schwer macht.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Wie lauten deine Kraftwerte? Warum machst du einen 4er Split? Finde deinen Plan alles andere als optimal.

Hast du alle schwere Grundübungen dabei? Da werden die Arme genug belastet.

Isolationsübungen sind als Anfänger nicht nötig. Auch nicht für Arme.

Du hast ein riesiges Volumen für die Arme drin. Warum? Das sind sehr kleine Muskeln. Höhere Frequenz, viel Gewicht / wenig Wiederholungen -- einige Möglichkeiten, die man mal probieren kann.

Bei dem einen wächst die Brust langsam, bei dem anderen die Arme -- da kann man nicht viel machen.

Noch was: Military Press etc. immer vor dem Kopf! Deine Schultern werden es dir danken.

Denimood 16.12.2014, 23:04

Aktuelle Werte:

Also Bei Brust-Triz: Bankdrücken 20kg je Seite 3Sätze 6-10 Wdh. , Schrägbank Kurz. 18kg 3Sätze 8-12 Wdh. , Brust-Dips Versuche immer zwischen 6-10 Wdh. zu machen , Frenchpress 1x 17.5kg - 2x 20kg 8-10Wdh. , Seilzug 2x 21,25kg 1x 23,75kg 8-10Wdh. , Bankdips 3Sätze jeweils 10Wdh + zusatz Gewicht 1x 10kg und 1x 20kg

Schulter-Biz: Military-Press an der Multipresse 3Sätze 10Wdh jeweils 10kg auf beiden Seiten, Schulterdrücken Kurz. 3Sätze 10Wdh 14kg, Seitenheben Kurz. 3Sätze 10Wdh 8kg, Schulterrudern Kurz. Vorgebeugt 3Sätze 10Wdh. 2x6kg 1x 8kg, Curls Lang. 3Sätze 10Wdh 25kg, SZ-Hantel Curls 3Sätze 10Wdh 2x 7,5kg pro Seite 1x 10kg pro Seite, Hammer Curls 3Sätze 10Wdh 14kg

0

Was möchtest Du wissen?