Voltaren oder Kytta Salbe?

7 Antworten

Voltaren

hi, kytta salbe ist viel besser, hatte selber ein fuss verletzung, in einige tagen war sie weg.( aber besser wann die salbe im kuehlschrank bleibt, vor gebrauch soll sie kuehl sein, hilft besser), Gute besserung!!

Man kann beides kombinieren. Voltaren tagsüber und Kytta nachts(zum Beispiel). Wirken halt unterschiedlich und werden dementsprechend auch verschiedene Schwerpunkte haben.

Ich bin 12 darf ich Voltaren salbe benutzen (ab 14)

Ist wichtig :D

...zur Frage

Voltaren bei Lippenherpes?!

Ich habe im Moment wieder mit den fiesen Herpesbläschen am Mund zu kämpfen.. meine Ärztin meinte Herpescreme würde nichts mehr bringen, ich solle einfach normale Wundsalbe benutzen.. nun meine Frage: kann ich Voltaren Schmerzgel auch dafür verwenden ?!

...zur Frage

Was haltet ihr von der Kytta Salbe f bei einer Zerrung? So gut wie Chemie, besser oder schlechter?

Ich suche für meine Hausapotheke eine Salbe gegen Zerrung, Prellung und Co. (mache öfter Sport). Jemand hat mir die Kytta Salbe f empfohlen, allerdings ist sie aus Beinwellwurzel und hat keine Chemie. Hilft sie eurer Erfahrung nach im Fall des Falles so gut wie eine chemische Salbe? Möchte einfach etwas Wirksames auf Lager haben.

...zur Frage

Salben ähnlich wie Voltaren Schmerzgel?

Hallo, Mein Opa hat ziemlich starke Schmerzen da er schon etwas älter ist und seit Körper relativ zerstört ist (beide Beine amputiert, Rheuma, ...). Er bekommt vom Arzt Valoron (Tilidin) und Oxygesic (Oxycodon). Er sagt jedoch diese helfen 0. Was ihm aber hilft sind Voltaren als Kapseln sowie das Schmerzgel & ab und an eine Cortisonspritze (die kann man jedoch nicht oft machen, wegen den Knochen). Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Salbe oder auch Tabletten, Kapseln, etc. die Voltaren ähnlich kommen, am besten den selben Wirkstoff (Diclofenac), die stärker sind als die normalen Voltaren.

Er hat auch die möglichkeit in Schmerztherapie zugehen, was er allerding nichts will da er dann immer ein oder zwei Nächte im Krankenhaus verbringen muss. Der Mann hat mittlerweile so oft im Krankehaus für sehr lange Zeit gelegen, dass ich das absolut verstehen kann. Könnt ihr uns da noch irgendwas empfehlen, was in die richtigen "sehr Starke Schmerzsalbe oder Schmerzgel" geht? Denn diese Tabletten schluckerei ist natürlich nicht unbedingt gut für seine Organe, die sowieso nicht mehr die besten sind...

Bin für JEDEN Tipp dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?