Volt zahl kurz erhöhen mit spule

1 Antwort

Geht, allerdings braucht es noch ein paar weitere Bauteile außer nur eine Spule. Musst mal nach "Aufwärtswandler" bzw. englisch "boost converter" oder "Funkeninduktor" suchen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Boost_converter

Eine Spule hat die Tendenz, die durch sie fließende Stromstärke möglichst konstant zu halten. Wenn die Impedanz des Stromkreises sich schlagartig erhöht, erhöht sich auch die Spannung, die an der Spule anliegt. Das kann man nutzen, um z. B. einen Kondensator auf eine höhere Spannung aufzuladen, als die eigentliche Spannungsquelle sie bereitstellt.

Und ist die Energie proportional zur Spannung?

0
@TheNew3000

Wenn Du eine Spannung an einen konstanten ohm'schen Widerstand anlegst, steigt die umgesetzte Leistung (Energie = Arbeit = Leistung mal Zeit) proportional zum Quadrat der anliegenden Spannung.

P = U² / R

W = P * t

Die in einer Spule gespeicherte Energie ist proportional zur Induktivität der Spule und zum Quadrat des durch die Spule fließenden Stromes.

W = 1/2 * L * I²

0

Was möchtest Du wissen?