Vollzeitarbeit trotz ALG der Eltern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Volljähriger gehörst Du dann nicht mehr zur Bedarfsgemeinschaft und mußt Dich dann nur entsprechend der Anzahl der Bewohner anteilig an den Miet- und Nebenkosten der Wohnung beteiligen - ergo bei 2 Personen 50%.

Dies gilt für Hartz 4, bezieht Dein Vater ALG I wird gar nichts gegengerechnet.

Zuhause leben ich mein Vater und meine 4 jüngeren Geschwister (unter 18) wird dann der Mietanteil durch 6 geteilt und ich muss nur ein kleinen Teil davon bezahlen oder wie verstehe ich das

0

Soweit ich weiß wird euch alles abgezogen, bis auf einen bestimmten Freibetrag. Der Freibetrag ist glaube ich 100,00 € zzgl. 15 oder 20 Prozent vom Rest. Also bei 1.200 kommst du ungewähr auf einen Freibetrag von 250-300 €, hierfür gibt es aber auch online rechner.

Tipp: Ausziehen.

Was möchtest Du wissen?